Apple hat die Preise im Schweizer iTunes Store angehoben. Musiktitel, die bislang 1,50 CHF gekostet haben, gehen nun für 1,60 über die virtuelle Theke, das ist ein Anstieg von 6,7 Prozent. 10 Prozent teurer sind gar die Titel, die es bis jetzt für 2 CHF gab, nun muss man 2,20 CHF dafür bezahlen. Der Preis mancher Videos ist von 3,50 auf 3,80 CHF angestiegen, schreibt Mac4Ever.

Weitere Themen

* gesponsorter Link