iTunes Store verkaufte 25 Milliarden Songs

von

Apple hat jetzt über den iTunes Store weltweit 25 Milliarden Songs vertrieben. Das verkündete das Unternehmen soeben in einer Pressemitteilung. Den Jubiläumssong hat ein Nutzer aus Deutschland gekauft.

Phillip Lüpke aus Deutschland ist der Glückliche, der mit “Monkey Drums” (Goksel Vancin Remix) von Chase Buch den 25-Milliardsten Song aus dem iTunes Store geladen hat. Zum Dank gab es von Apple eine Geschenkkarte für den iTunes Store, die es nicht im Edeka um die Ecke zu kaufen gibt: 10.000 Euro Guthaben sind darauf enthalten. Glückwunsch!

“Wir sind gegenüber unseren Nutzern dankbar, die mit ihrer Leidenschaft für Musik über die letzten 10 Jahre hinweg iTunes zur Nummer Eins in der Welt unter den Musik-Vertrieben gemacht haben”, verkündet Eddey Cue, Senior Vice President im Bereich Internet Software und Service bei Apple.

Weitere Fakten, die das Unternehmen zu seinem Download-Shop für Musik heute verkündet:

  • Über 15.000 Songs werden pro Minute aus dem iTunes Store heruntergeladen.
  • Über 26 Millionen Songs sind in dem Katalog gelistet.
  • Der Download-Store ist in 119 Ländern verfügbar.

Der iTunes Store ist nur über die Apple-Software iTunes (für Mac & Windows) und die iOS-Geräte erreichbar.

Weitere Themen: iTunes für Mac, App Store, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz