iTunes-Streaming-Angebot soll bald kommen

Florian Matthey
3

Wieder taucht ein Gerücht über eine cloud-basierte Version von iTunes auf. Boy Genius Report will dieses Mal von einer “zuverlässigen Apple-Quelle” erfahren haben, dass Apple das Angebot bald starten werde. Cloud-iTunes soll sowohl von Apple-Servern als auch vom eigenen Computer Streaming von Musik und Videos erlauben.

Auch soll das Angebot die Möglichkeit bieten, drahtlos Daten zwischen verschiedenen Geräten über das Internet abzugleichen. Jedes Apple-Gerät mit Internet-Anbindung soll Musik und Videos von Apples Servern streamen können, der eigene Mac kann alternativ selbst Server sein. Passend zu dem Angebot soll es im Herbst “zwei neue Geräte mit Kamera-/Camcorder-Funktion” geben.

Ein Streaming-Angebot unter dem Namen “iTunes.com” geistert seit geraumer Zeit durch die Gerüchteküche. Apple hatte den Streaming-Anbieter Lala übernommen (wir berichteten) und eine große Server-Farm in North Carolina gebaut (wir berichteten), die das Angebot im großen Stil ermöglichen würde.

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Android Studio

    Android Studio

    Mit Android Studio könnt ihr neue Apps für Smartphones, Tablets, TV und Wearables entwickeln, sowie eure Apps und die neuesten Android-Versionen im Emulator... mehr

  • Instagram

    Instagram

    Nüchtern betrachtet ist Instagram ein Online-Dienst, der es einem ermöglicht, Bilder hochzuladen und mit der Welt zu teilen. Man kann Instagram aber... mehr

  • LibreOffice

    LibreOffice

    LibreOffice Download ist ein OpenOffice-Ableger, der eine komplette Bürosuite, die Microsoft Office bei den Basisfunktionen in Nichts nachsteht, bietet... mehr