iTunes Streaming Dienst - Veröffentlichung verschoben

Matthias Radmüller
1
iTunes Streaming Dienst - Veröffentlichung verschoben

CNET wartete vor einiger Zeit mit Gerüchte auf wonach Apple’s “Cloudbasierter Musikstreamingdienst” in den nächsten Monaten an den Start gehen soll. Wir berichteten bereits darüber.

Die Veröffentlichung soll sich nun verzögern, da Apple momentan nicht über die nötigen Lizenzrechte für Teile der Infrastruktur verfüge.

Nach Peter Oppenheimer (Apple Inc.) soll die nächste kanadische Serverfarm Ende dieses Jahres fertiggstellt sein. Die Server dort werden wahrscheinlich für den iTunes Musikstreamingdienst benötigt.

So könnte es gut möglich sein, dass man noch dieses Jahr Musik aus dem iTunes Store streamen kann.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • OpenOffice Portable

    OpenOffice Portable

    Der OpenOffice Portable Download verschafft euch die portable Ausgabe des Open Source-Officepakets, welches euch wie auch die Installationsversion Module... mehr

  • Viber installieren in Windows,...

    Viber installieren in Windows, iPhone und...

    Lange vor WhatsApp konntet ihr schon unter Windows Viber installieren. Allerdings nicht ganz unabhängig. Die App muss auf dem Handy bereits vorhanden... mehr

  • Zback

    Zback

    Der Zback Download kann Dateien und Ordner synchronisieren, beispielsweise zwischen Festplatte und USB-Gerät oder zwischen zwei Rechnern via LAN. Dabei... mehr