iTunes Store: Volles Streaming-Angebot oder nur längere Vorschau-Clips?

Florian Matthey
3

In einer aktuellen Umfrage fordert Apple iPad-Kunden dazu auf, sich über ihre Erfahrungen mit Video-Downloads aus dem iTunes Store zu äußern. Die Umfrage spricht unter anderem davon, dass es möglich sei, sich Videos sofort anzusehen – ein möglicher Hinweis auf ein Streaming-Angebot.

Möglich ist aber auch, dass Apple sich unglücklich ausdrückt: In einer der Fragen sollen Kunden angeben, was die wichtigsten Gründe für ihre Video-Einkäufe im iTunes Store waren. Eine mögliche Antwort: “Titel stehen zum sofortigen Ansehen bereit” – streng genommen muss der Benutzer Videos allerdings erst einige Minuten herunterladen.

Ein Streaming-Angebot geistert schon Monate durch die Gerüchteküche, als Anzeichen für entsprechende Pläne dienen Apples Server-Farm in North Carolina und die Übernahme des Musik-Streaming-Anbieters Lala. Ein Streaming-Angebot gilt als eine der möglichen Neuankündigungen für das morgige Musik-Event in San Francisco.

Eingeschränkt bietet Apple schon jetzt Streaming-Inhalte im iTunes Store an – allerdings nur in Form der 30-Sekunden-Clips, die sich Benutzer anhören können, bevor sie sich einen Song herunterladen. Ein weiteres Gerücht, über das Greg Sandoval von CNet berichtet, besagt, dass Apple die Länge dieser Clips mindestens verdoppeln möchte und dies auf dem Event am 1. September ankündigen wird. Auf ein umfassenderes Streaming-Angebot werden Kunden aber noch länger warten müssen, so Sandoval.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz