Jobs zu Kritik an iTunes-10-Icon: "Wir sind anderer Meinung"

Florian Matthey
64

Eine der offensichtlicheren Neuerungen von iTunes 10 ist das Icon: Statt einer CD mit zwei Musiknoten besteht das Programmsymbol jetzt nur noch aus schwarzen Noten vor einem blauen Hintergrund mit silbernem Rand. Nicht allen Benutzern gefällt das neue Logo. Eine kritische Mail zum Thema beantwortete der Apple-CEO Steve Jobs mal wieder nur knapp, aber mit deutlicher Aussage.

In einer Mail an Jobs erklärte ein iTunes-Benutzer, dass ihm das neue Logo überhaupt nicht gefalle. “Sie ersetzen ein in über 10 Jahren gewachsenes Wiedererkennungsmerkmal mit einem Unbekannten.” Jobs’ via iPhone versandte Antwort: “Wir sind anderer Meinung” (“We disagree”).

Steve Jobs hatte im Rahmen der Präsentation von iTunes 10 auf dem Special Event am letzten Mittwoch erklärt, dass die Musik-Verkaufszahlen des iTunes Store bald über denen von physischen CDs lägen. Daher sei es angebracht, die CD aus dem Logo zu entfernen. Wem neben dem Logo auch die anderen Funktionen missfallen, der kann mit Hilfe unserer Anleitung auch von iTunes 10 auf die Vorgängerversion downgraden.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Rainmeter

    Rainmeter

    Der Rainmeter Download ist ein Desktop Enhancement Tool, dass es euch ermöglicht, eine große Auswahl von Widgets mit dem verschiedensten Funktionen,... mehr

  • Virtual WiFi Router

    Virtual WiFi Router

    Wenn euer Rechner an ein kabelgebundenes Netzwerk angeschlossen ist, könnt ihr mit dem Virtual WiFi Router Download aus diesem einen WLAN Access Point... mehr

  • CopyTrans Contacts

    CopyTrans Contacts

    Der CopyTrans Contacts Download ermöglicht es euch, vom Windows-PC aus auf euer iPhone, iPod oder iPad zuzugreifen und Kontakte, Kalender, SMS, Notizen... mehr