Neue iTunes-Geschäftsbedingungen bereiten auf iBooks in Deutschland vor

Florian Matthey
10

Apple hat gestern die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des deutschen iTunes Store erneuert. Es gibt zwei Neuerungen: Zum einen hat Apple eigene, an den Rest des iTunes Store angepasste Geschäftsbedingungen des iBookstores verfasst – dem E-Book-Store, den Apple zusammen mit dem iPad vorstellte. Auch erklären die Bedingungen jetzt die “Funktionsweise der Multipässe”, mit denen sich gebündelte Folgen von Fernsehsendungen einkaufen lassen.

Weitere Themen: iBooks , Apple

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz