Update soll iTunes LP und iTunes Extra für neues Apple TV bringen

Florian Matthey
4

Wer sich iTunes-LP- oder iTunes-Extra-Inhalte im iTunes Store und ein neues Apple TV gekauft hat, mag sich wundern, warum Apples Set-Top-Box diese nicht anzeigen kann. Mit dem Vorgänger-Modell war das noch möglich. Eine E-Mail-Nachfrage bei Steve Jobs führte zu einer gewohnt prägnanten Antwort: “Kommt.”

Conor Winders von Redwind Software schrieb an den Apple-CEO und wunderte sich, was mit dem Feature passiert sei – immerhin habe er vorher zwei Original-Apple-TV-Exemplare mit iTunes LP und iTunes Extra eingesetzt. Daher fragte er nach einem möglichen Software-Update und erhielt die zitierte Antwort mit dem “Von meinem iPhone gesendet”-Zusatz.

Mac Rumors spekuliert, dass ein entsprechendes Apple-TV-Update zusammen mit dem iOS-4.2-Update für iPhone, iPad und iPod touch erscheinen könnte – immerhin benötigt die Set-Top-Box zumindest ein kleines Update, um das Streaming-Feature AirTunes zu unterstützen. Gleichzeitig sei denkbar, dass Apple dann iTunes LP und iTunes Extra auch auf anderen iOS-Geräten, vor allem dem iPad, unterstützen könnte.

iTunes LP und iTunes Extra bieten für Musik-Alben und Filme aus dem iTunes Store zusätzliche Inhalte wie Video-Clips, Songtexte, Interviews sowie einiges mehr. Bisher lassen diese sich nur mit iTunes auf dem Mac oder PC und eben dem alten Apple TV ansehen.

Weitere Themen: Apple TV, Update, Apple

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz