Was bringt iTunes 9.2 dem Endkunden?

Bernd Korz

Natürlich war es zu erwarten, dass nach der Keynote zur WWDC10 auch diverse weitere Neuerungen veröffentlicht werden. Nach und nach werden in den nächsten Wochen Updates für Software wie auch Hardware publiziert werden. Zum 21. Juni z.B wird iOS 4 bereitstehen und zum 24. Juni das iPhone 4. Letzte Nacht hat Apple dann Safari 5 zum Download veröffentlicht.

Das nächste “Opfer” wird iTunes sein. Mit der Version 9.2 wird Apple alles für iOS 4 vorbereiten um den reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. So wird es unter anderem diese Neuerungen geben:

  • Synchronisation mit dem iPhone 4 eingebaut
  • Synchronisation und Lesen von E-Books über das iPhone und den iPod Touch mit iOS 4 und iBooks 1.1
  • Organisieren und synchronisieren von PDF Dokumenten als Bücher für iOS 4 und iBooks 1.1
  • Organisieren der Apps in Ordner auf dem iPhone Screen über iTunes
  • Schnellere Datensicherung während dem Synchronisieren
  • Verbesserte Performance

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • AdwCleaner

    AdwCleaner

    Der AdwCleaner Download verschafft euch ein kostenloses Tool, das Adware und andere unerwünschte Software, die man sich während des Surfens im Internet... mehr

  • Die 3 besten VLC-Alternativen

    Die 3 besten VLC-Alternativen

    Auch wenn der VLC Media Player zu den besten Abspielprogrammen gehört, gibt es natürlich auch VLC-Alternativen. Die Suche nach einem Ersatz bezieht sich... mehr

  • Excel: „Wenn Zelle (nicht)...

    Excel: „Wenn Zelle (nicht) leer, dann...“...

    Wenn eine Zelle in Excel leer oder nicht leer ist, könnt ihr eine Rechnung ausführen lassen, eine Zahl oder einen Text ausgeben. Wir zeigen, wie das... mehr