iTunes 11: Downgrade-Anleitung für iTunes 10.7

von

iTunes 11 ist das größte Update für Apples populäres Programm zum Abspielen, Verwalten und Kaufen von Musik und Filmen. Neues Design, abgespeckter Funktionsumfang und eine engere Verknüpfung mit iCloud. Aber wie so oft sind nicht alle glücklich mit dem Update. Wer zurück zu iTunes 10.7 möchte, findet hier eine Anleitung zum Downgrade.

iTunes 11: Downgrade-Anleitung für iTunes 10.7

Joe Streno von eMac Consulting hat in seinem Blog die Schritte beschrieben, die nötig sind, um iTunes 10.7 wieder zu bekommen. Cover Flow, Duplikate anzeigen und alles, was man aus der Vorversion gewohnt war, erhält man zurück, wenn man vor dem Upgrade ein Time-Machine-Backup gemacht hat.

1. Im Terminal folgenden Befehl eingeben:

sudo rm -rf /Applications/iTunes.app

Nach der Eingabe des Administratorpassworts wird damit iTunes 11 entfernt.

2. Jetzt öffnet ihr den Ordner, in dem sich euch iTunes-Mediathek befindet. Standardmäßig ist das ~/Musik/iTunes.

3. Dort mithilfe des Backups aus Time Machine folgende Elemente wiederherstellen:

  • Album Artwork (Ordner)
  • iTunes Library
  • iTunes Library Extras.itdb
  • iTunes Library Genius.itdb
  • iTunes Library.xml
  • iTunes Library.itl
  • iTunes Music Library.xml
  • Previous iTunes Libraries (Ordner)

4. Öffnet den Ordner Macintosh HD/System/Library/PrivateFrameworks. Stellt aus dem Backup diese Elemente wieder her:

  • AirTrafficHost.framework
  • CoreFP.framework
  • DeviceLink.framework
  • iTunesAccess.framework
  • MobileDevice.framework

5. iTunes 10.7 herunterladen und installieren.

Ein Reboot sollte nicht nötig sein, ist aber der erste Lösungsschritt, falls etwas nicht funktioniert.

Wichtiger Hinweis aus den Kommentaren: Alle Änderungen, die ihr zwischen dem Update und dem Downgrade an der Mediathek vorgenommen habt, werden rückgängig gemacht, sobald ihr die „alte“ wieder einspielt. Auch wenn die Dateien in den Ordnern vorhanden sind, müssen sie neu zur Mediathek hinzugefügt werden.

Wichtig ist außerdem, dass man vor dem Installieren von iTunes 11 ein Backup anlegt. Auch vor dem Durchführen der hier beschriebenen Schritte kann es nicht schaden, seine Daten nochmals zu sichern. Selbstverständlich sind diese Angaben ohne Gewähr und ihr agiert auf eigene Gefahr.

Wem es übrigens nur auf die Funktion Duplikate anzeigen ankommt: Die soll bald wiederkommen, wie Apple in einer Stellungnahme verkündete. Die Seitenleiste könnt ihr euch schon jetzt auch in iTunes 11 einblenden.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz