Alben-Cover laden und anzeigen in iTunes 11

Cover laden

In iTunes 10 konnten fehlende CD-Cover automatisch geladen werden, der Befehl hierfür war in der Menüleiste unter Erweitert zu finden. Auch in iTunes 11 ist das möglich, sofern das Album auch im iTunes Store erhältlich ist und die Software die Übereinstimmung findet. Die Funktion ist jetzt zu finden unter

  • Ablage -> Mediathek -> CD-Cover laden.

Den automatischen Cover-Download aktivierst Du unter

  • iTunes -> Einstellungen -> Store -> CD-Cover automatisch laden.

Apple fragt nun ab, ob die eigenen Mediathek-Informationen mit Apple geteilt werden dürfen. Die Zustimmung ist für den automatischen Cover-Download zwingend erforderlich.

Alternativen zu den Apple-Lösungen: Die halbautomatische Variante mit der Software  oder das manuelle Einfügen von Covern in die Songtitel:

  • Klicke mit der rechten Maustaste auf einen Song oder ein Album- > Informationen -> Cover.
  • Ziehe nun das Bild z.B. vom Schreibtisch in das Feld Cover.

Cover anzeigen

Manche vermissen in iTunes 11 die Cover-Anzeige unten links in der Seitenleiste. Lösung: Starte die Musik und klicke im MiniPlayer oder iTunes-Fenster auf das Cover. Es öffnet sich nun in einem eigenen Fenster. Dank Steuerelemente dient das Cover als eine Art MiniPlayer, wenn Du mit der Maus daraufgehst – inklusive vorübergehender Anzeige der Abspielzeit.

Dieses Fenster bleibt immer im Vordergrund, wenn Du in die

  • Einstellungen -> Erweitert gehst und
  • die Option Filmfenster immer im Vordergrund halten wählst.

Verändere Größe und Position des Cover-Fensters nach Belieben. Somit hast Du einen akzeptablen (wenn nicht sogar besseren) Ersatz für das Cover in der Seitenleiste früherer iTunes-Versionen.

Auf einen anderen Schreibtisch von OS X lässt sich das Cover-Fenster eigentlich nicht ziehen. Wir haben einen Trick entdeckt, mit dem auch das klappt:

  • Öffne das Cover-Fenster und den MiniPlayer.
  • Ziehe den MiniPlayer auf einen anderen Schreibtisch. Das Cover wechselt mit.
  • Jetzt kannst Du den MiniPlayer schließen.

Das Cover bleibt so lange auf diesem Schreibtisch, bis Du auf die Seite mit dem iTunes-Hauptfenster wechselst.

Die Suche arbeitet in iTunes 11 anders als bisher – kein Problem mit unseren Tipps:

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iTunes for Windows (64 bit), Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz