iWork: Wartungsupdates für die iOS-Apps

Florian Matthey

Apple hat Updates für alle drei iWork-Apps fürs iOS veröffentlicht. Die neuen Versionen 1.7.2 von Keynote, Numbers und Pages bringen allerdings nicht viel Neues – sie beschränken sich auf “Stabilitätsverbesserungen” und “Fehlerbehebungen”.

iWork: Wartungsupdates für die iOS-Apps

Sowohl von der Präsentationssoftware als auch von den Tabellenkalkulations- und Textverarbeitungsapps und gibt es eine neue Version 1.7.2. Angesichts der wenig spezifischen Neuerungen lassen sich die Updates jeweils als Wartungsupdates bezeichnen. Die Vollversionen der Apps kosten jeweils 8,99 Euro.

Vor allem Benutzer der Mac-Versionen der iWork-Apps warten seit langem auf größere Updates – die letzte große Neuveröffentlichung der Desktop-Version von iWorks liegt mittlerweile vier Jahre zurück. Im Dezember letzten Jahres suchte Apple aber immerhin nach Mitarbeitern für die Entwicklung zukünftiger Versionen.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz