jDownloader: Plugin defekt - das kann man tun

Martin Maciej

Mit dem jDownloader besitzt man ein mächtiges Tool, um Dateien aus dem Internet bequem herunterzuladen. Dank Container-Dateien können mehrteilige Archive mit einem Klick heruntergeladen werden, ohne die einzelnen Parts mühsam zusammensuchen zu müssen.

jDownloader: Plugin defekt - das kann man tun

Der jDownloader arbeitet auch mit vielen Download-Hostern zusammen. Nach dem Einfügen von Dateien kann es jedoch vorkommen, dass der jDownloader anzeigt, dass ein „Plugin defekt“ ist. Erfahrt hier, was man dagegen tun kann.

44.593
Winload jDownloader Video

jDownloader Plugin defekt: Das kann man tun

Eventuell liegt kein Problem mit dem Programm vor, sondern mit der gehosteten Datei selbst. Versucht die betroffene Datei ohne jDownloader, sondern direkt herunterzuladen. Sollte der Download auch jetzt fehlschlagen, solltet ihr eine andere Quelldatei, bzw. einen anderen Hoster für das File aussuchen. Falls der Download jedoch normal startet, sollte man sich den jDownloader genauer ansehen. Löscht den entsprechenden Teil aus der Download-Liste und fügt den Download erneut in den jDownloader ein. Auch hier sollte man einen anderen Hoster auswählen, falls möglich. Generell sollte ihr dafür sorgen, dass der jDownloader regelmäßig auf dem neuesten Stand ist und diesen Updaten, sobald eine neue Version, bzw. neue Plugins vorhanden sind. Auch Java sollte sich auf dem neuesten Stand befinden, damit der jDownloader ordnungsgemäß funktioniert.

plugin-defekt-jdownloader

Was tun, wenn ein Plugin im jDownloader defekt ist?

Zudem solltet ihr die Anzahl der Downloads, bzw. Verbindungen herunterschrauben. Diese Einstellung kann man über die Buttons in der rechten unteren Ecke des Programmfensters vornehmen. Weitere Lösungsmöglichkeiten:

  • Eventuell vorhandene Accounts vorübergehend deaktivieren
  • jDownloader neustarten
  • jDownloader sauber deinstallieren und komplett neu installieren

Falls das Plugin beim Download immer noch als defekt angezeigt wird, solltet ihr die Downloads aus der Liste nicht löschen. Das Entwicklerteam bringt regelmäßig neue Plugins heraus, die auf Veränderungen bei den Hostern reagieren und das Programm auf den neuesten Stand bringen. In der Regel sind Plugin-Probleme mit dem nächsten jDownloader-Update behoben.

Weitere Artikel zum Thema:

Weitere Themen: jDownloader 2, jDownloader für Mac, AppWork

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE