Das Nokia N9 mag Jelly Bean

Nokia ist ja nun nicht dafür bekannt, Geräte mit Googles mobilem Betriebssystem Android auszustatten. Aber es gibt ja auch fleißige Entwickler, die sich dieser Aufgabe annehmen möchten. So ist gestern ein Video auf YouTube aufgetaucht, in dem das Nokia N9 mit installiertem Android 4.1/Jelly Bean zu sehen ist.

Das Nokia N9 mag Jelly Bean

 

Eigentlich ist auf dem Nokia N9 das Betriebssystem MeeGo zu finden. Der YouTube-Nutzer drunkdebugger war mit dieser Software aber scheinbar weniger zufrieden, denn warum sonst sollte er sich daran gesetzt haben, die aktuellste Version von Googles mobilem Betriebssystem auf das Smartphone des finnischen Herstellers zu portieren?

Auch wenn das Video das betriebsbereite Android 4.1/Jelly Bean zeigt, wird auch gleichzeitig deutlich, dass die portierte Version alles andere als richtig flüssig läuft, wie man das etwa von einem  Galaxy Nexus gewöhnt ist. Aber es ist ein weiterer Schritt für alle, die zwar gerne ein Nokia-Smartphone Ihr Eigen nennen möchten, dabei aber lieber mit Android als mit MeeGo ausgestattet sein möchten. Interessant ist an der ganzen Sache vor allem, dass es überhaupt möglich ist, ein Telefon,  das eigentlich eine ganz andere Plattform benutzt, mit einem völlig anderen Betriebssystem auszustatten.

Hier nun das Video. Was haltet Ihr davon?

Weitere Information rund um das Thema Android auf Nokia-Geräten findet Ihr außerdem im Forum von NITDroid.

 

Quelle: YouTube

 

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Nokia

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz