Jelly Bean CyanogenMod Custom Roms in Arbeit

von

Auf der einen Seite gibt es etwas mehr als 10 % ICS-Nutzer, auf der anderen Seite wird schon die nächste Version vorgestellt. Google macht Druck und stellt den Programmcode zur freien Verfügung. Beim CM-Team wird Jelly Bean eine eigene Version bekommen: CyanogenMod 10.

Jelly Bean CyanogenMod Custom Roms in Arbeit

Da eine einfache Portierung des veröffentlichten Codes nicht so einfach umzusetzen ist, erhält JB also eine eigene Cyanogen-Version. Es wird sicherlich in den kommenden Tagen schon die erste Nightly für ausgewählte Smartphones geben, also Augen auf!

Für ganz neugierige, gibt es auch gleich eine Erklärung des CM-Teams, warum Jelly Bean nicht problemlos integriert werden kann:

+ Trebuchet might be messy to rebase onto JB.
+ Theme Engine will be messy.
+ SystemUI stuff will need to be restyled.
+ Lockscreen stuff will need to be restyled.
+ The current UX of Settings is good, no reason to change anything there.

Trebuchet ist der Launcher, dieser und die Theme Engine müssen angepasst werden. Außerdem benötigen das System Interface und der Lockscreen eine vollständige Umkompilierung. Da der Code nichts mehr mit ICS am Hut hat, müssen die freiwilligen Pfadfinder-Coder ran!

Wir sind verdammt gespannt auf das Ergebnis und freuen uns auf euer Feedback, falls ihr zu den ersten Nightly-Installern gehört! Wie findet ihr die Custom Roms von CM? Haut eure Meinung/Erfahrung in die Kommentare oder diskutiert mit uns im passenden Forumthread!

 

Quelle: CM-Google+ 

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz