User Management: Mehrere Nutzerprofile auf einem Android-Gerät

Smartphones und Tablets sind Geräte, auf denen schnell sensible Daten abgespeichert und verwaltet werden können. Allerdings bedeutet dies auch, dass jeder andere, der das Gerät mal in die Hände nimmt, ebenfalls leicht an diese Daten kommt. In Android 4.1 gibt es aber ein Feature, mit dem mehrere Benutzerkonten angelegt und zwischen diesen gewechselt werden kann.

User Management: Mehrere Nutzerprofile auf einem Android-Gerät

Was bei Computern und Laptops ganz normal ist, war bei Android-Smartphones- und -Tablets bisher kaum möglich: mehrere Benutzerkonten auf ein und demselben Gerät. Nun werden die meisten wahrscheinlich sagen, dass Sie Ihr Smartphone eher nicht anderen in die Hand geben werden und mehrere Benutzerkonten deshalb überhaupt nicht notwendig sind, beim Tablet kann die Sache dann aber auch gleich wieder etwas anders aussehen, weil zum Beispiel ein Freund oder ein Familienmitglied gerne mal ein wenig damit herumspielen möchte. Aber damit bekommt dieser dann auch ganz einfach Zugriff auf die persönlichen E-Mail-Konton, Zugänge von sozialen Netzwerken, Fotos etc.  Für mich ist es beispielsweise auch beruflich so, dass meine Kollegen und ich oftmals ein und dasselbe Gerät benutzen und das Anlegen eines eigenen passwortgeschützten Benutzerkontos wirklich sinnvoll wäre.

Mit der aktuellsten Version von Android, namentlich 4.1/Jelly Bean, ist nun genau diese Funktion gegeben, die allerdings etwas versteckt ist. Der Entwickler Raghav Sood der XDA-Developers hat nun allerdings eine kleine App geschrieben, die Nutzen von dem in Jelly Bean integrierten Code macht, mit dem man Zugriff auf das Benutzerkonten-Feature bekommt.

User-Manager

Die App namens User Management ermöglicht Euch nach Installation, neue Benutzerkonten anzulegen, bestehende einzusehen, umzubenennen oder zu löschen und natürlich zwischen ihnen zu wechseln.  Eine Grundvoraussetzung ist allerdings, dass Euer Android-Smartphone/-Tablet gerootet ist, da Ihr sonst nicht die benötigten Rechte erlangt, um auf die Systemstruktur zuzugreifen. Auffällig ist vor allem die äußerst minimalistische Gestaltung der App, aber sie macht genau, was sie soll, und das schnell und unkompliziert.

User-Management
User-Management

 

Die erste Version wird – wie das anfangs ja eigentlich immer der Fall ist – noch mit Bugs und Problemen versehen sein, die aber nach und nach vom Entwickler behoben werden sollten. Bei mir beispielsweise stürzt die App ab, wenn ich ein neu erstelltes Benutzerkonto löschen will. Wenn Ihr die App User Management dennoch ausprobieren möchtet, dann könnt Ihr diese hier im Play Store herunterladen.

User-Management

 

Quelle: Redmond Pie, Bildquelle: Mobile Nerd

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: App Store

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz