Kaspersky WindowsUnlocker

Gegen Viren, die den Computer sperren und nur gegen Bezahlung wieder freigeben wollen, muss man schweres Geschütz auffahren, wie den Kaspersky Windows Unlocker.

Einige Malware hat es an sich, ganze Programme oder nur vereinzelte Dateien zu verschlüsseln und den Code für die Freischaltung nur gegen Bezahlung zur Verfügung zu stellen. Ganz übel wird es, wenn das komplette Windows gesperrt ist und sich der Virus auch noch als Gesetzesorgan ausweist – wie im Falle des berühmten BKA-Trojaners. Der Kaspersky Windows Unlocker Download des russischen IT-Sicherheitsherstellers Kaspersky kann in solchen Fällen Abhilfe schaffen.

Bei sogenannter Ransomware handelt es sich um Schadprogramme, die Ihren Autoren direkt Geld einbringen sollen, indem sie von Computernutzern Geld für die Freigabe ihrer Daten verlangt. Der Schädling blockiert private Dateien oder häufig verwendete Dokumente und fordert den Benutzer auf, eine (sehr teure) SMS an eine bestimmte Telefonnummer zu versenden.

Kaspersky Windows Unlocker – Retter in der Not bei Virenbefall des PCs

In besonderen Fällen wird der Anwender auch dadurch verschreckt, dass der Virus sich als ein von höherer Stelle (BKA, Microsoft, GEMA) geschriebenes Überprüfungsprogramm ausgibt, das illegale Aktivitäten auf dem Rechner festgestellt hat und diesen infolge dessen sperrt. Die Sperrung kann nur durch die Überweisung eines bestimmten Geldbetrages aufgehoben werden. Um ihre Identität nicht preisgeben zu müssen, haben die Virenautoren meist nur die Bezahlung per Paysafe oder Ukash zur Verfügung gestellt. In einigen Fällen werden weitere Möglichkeiten vorgestellt, sind aber aufgrund eines angeblich zu starken Virenbefalls oder ähnlichem nicht auswählbar.

Neben dem Backup wichtiger Daten auf externe Datenträger wie CDs oder DVDs, empfiehlt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), stets aktuelle Antivirensoftware auf dem Rechner installiert zu haben, sowie das Betriebssystem und den Webbrowser durch Updates auf dem neusten Stand zu halten.

Sollte es doch einmal zu einem Befall des Computers kommen, bietet der Kaspersky Windows Unlocker eine effektive Gegenmaßnahme. Das Recoveryprogramm ist enthalten auf der Kaspersky Notfall-CD 10 und bereinigt die Windows Registry von Ransomware-Einträgen.

Die angebotene ISO-Datei muss zunächst auf eine CD gebrannt, oder, abhängig vom Computer auf einen USB-Stick kopiert werden. Wichtig ist hierbei, dass der Rechner von diesem Medium auch booten (hochfahren) kann.

Kaspersky Windows Unlocker – Einen infizierten Rechner von Viren befreien

Sollte nun ein Virenbefall eintreten, muss im Boot Menu des Rechner eingestellt werden, dass von der CD (bzw. dem USB-Stick) gestartet werden soll. Um in das Boot Menu zu gelangen, muss während des Hochfahrprozesses eine bestimmte Taste gedrückt werden (meist F11 oder F12). Welche Taste gedrückt werden muss, wird während der Textphase des Bootvorgangs angezeigt.

Nach dem Startvorgang wird nun ein Bildschirm angezeigt, der auf englisch dazu auffordert, eine Taste zu drücken, um in das Menü zu gelangen (“Press any key to enter the menu”). Erst nach Tastendruck lässt sich mithilfe der Pfeiltasten der Tastatur eine Sprache auswählen. Zur Bestätigung muss die Enter-Taste gedrückt werden.

Danach hat man die Auswahl, ob man das Rescue-Programm im Grafik- oder im Textmodus starten möchte. Welche Auswahl hier getroffen wird, bleibt dem Benutzer überlassen. Zur Bestätigung wiederum die Enter-Taste drücken. Stimmen Sie nun den Endnutzerlizenzbestimmungen von Kaspersky zu, indem sie die A-Taste betätigen.

Haben Sie Kaspersky Windows Unlocker im Grafikmodus gestartet, klicken Sie auf der Oberfläche auf den Start-Button und wählen Sie dann den Menüpunkt Terminal. Im Textmodus drücken Sie die F10-Taste. Geben Sie nun den Befehl windowsunlocker ein und drücken Sie Enter. Das Programm startet nun und gibt auf dem Bildschirm die Ergebnisse der Arbeit aus.

Kaspersky WindowsUnlocker Textausgabe

Die Textausgabe des Kaspersky WindowsUnlocker informiert über Ergebnisse

Nachdem die Registrierung erfolgreich gesäubert wurde, müssen nun noch die Reste der Schadsoftware gelöscht werden. Klicken Sie dazu auf das blau-weiße K-Symbol in der linken unteren Bildschirmecke und wählen Sie Kaspersky Rescue Disk aus. Führen Sie nun im Objects Scan Tab den Systemscan auf die Bootsektoren und die versteckten Bootobjekten aus. Wird ein verdächtiges Objekt gefunden, wird empfohlen, dieses per Klick auf den Auswahlpunkt “Löschen” vom Rechner zu entfernen.

Nachdem Sie alle obenstehenden Punkte durchgeführt haben, können Sie den Rechner neu starten und normal booten. Dank des Kaspersky Windows Unlocker ist die Blockierung des Rechners nun aufgehoben.

Das Fazit des kostenlosen Kaspersky Windows Unlocker Download: Gegen Schädlinge, die den Computer oder wichtige Dateien blockiert, hilft der Kaspersky Windows Unlocker wie kaum ein zweites Programm. Komfortabel und zuverlässig entfernt das Rescueprogramm die Ransomware vom Rechner und ist daher ein unersetzlicher Helfer bei einer Virusinfektion des PCs.

von

Weitere Themen: Kaspersky Labs

Kaspersky WindowsUnlocker Download auf deinem Blog!

Kaspersky WindowsUnlocker downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Weitere Artikel zu Kaspersky WindowsUnlocker
  1. Was ist Avp.exe – und ist es ungefährlich?

    von Johannes Kneussel
    Was ist Avp.exe – und ist es ungefährlich?

    Wenn man einen Blick in den Taskmanager wirft, kann es sein, dass man dort einen Prozess findet, der sich avp.exe nennt. Dieser weist häufig eine hohe Systemauslastung auf. Doch was ist das für ein Prozess und wieso belastet er den PC? Handelt es sich gar um...

  2. Ein Trojaner der Bundespolizei? Vorsicht, Ukash-Falle!

    von Marco Kratzenberg
    Ein Trojaner der Bundespolizei? Vorsicht, Ukash-Falle!

    Bundespolizei Trojaner? Was für ein Quatsch! Tappt nicht in die Ukash-Falle… Bei einem könnt Ihr ganz sicher sein: Die Polizei würde nie gegen Zahlung eines Bussgeldes den rechner entschlüsseln und die beanstandeten Dateien auf dem Rechner lassen.

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz