KinderServer

Download Ver. 1.1 - für Windows - kostenlos

Das PC-Programm KinderServer ist eine kostenlose Kindersicherung für das Internet. Es leitet alle Anfragen über einen Server um, der nur erlaubte Webseiten zulässt. Auf Wunsch könnten Eltern oder Erwachsene auch selbst bestimmen, welche Webseiten trotzdem zugelassen werden.

Das kostenlose Tool KinderServer stammt vom Entwickler AG KinderServer und blockiert alle Internetwebseiten, die Erotik oder Gewalt zeigen. Daher ist das Programm besonders für Eltern interessant, die ihre Kinder vor dem Internet schützen wollen, ohne darauf komplett verzichten zu müssen. Für Kinder unter 12 Jahren ist das Programm geeignet.

KinderServer

Damit die Kinder das Programm nicht einfach wieder deaktivieren können, vergeben Eltern beim erstmaligen Programmstart ein Passwort. Unten rechts in der Taskleiste können Eltern mittels Passwort dann die Kindersicherung ein- und ausschalten.

Über den Tab Webseiten-Freigaben könnt ihr weitere Webseiten freigeben, die ansonsten blockiert werden. Denn nicht alle ab Werk blockierten Webseiten müssen für Kinder schädliche Inhalte haben.

Auf Wunsch startet das Programm automatisch bei jedem Systemstart. Das ist etwa hilfreich, wenn ein kleiner Laptop speziell für das Kind eingerichtet wurde.

  • Webseiten wie Google oder Facebook werden blockiert.
  • Als Standardsuchmaschine lässt sich “Blinde Kuh” oder “FragFinn” einrichten.
  • Funktioniert mit Firefox, Chrome und dem Internet Explorer unter Windows 7, 8 und 10.
  • Eine detaillierte Anleitung, wie ihr KinderServer richtig einstellt, findet ihr hier: Kindersicherung fürs Internet einrichten.

Wichtig: Falls ihr die Software wieder deinstalliert, solltet ihr die Kindersicherung vorher deaktivieren, da ansonsten die Kindersicherungsmechanismen bestehen bleiben.

Für Kinder ab 12 Jahren und darüber ist die Software Kindersicherung 2016 zu empfehlen.

von

Alle Artikel zu KinderServer