Kodi Add-Ons: Inoffiziell und offiziell - Top 10 der besten Erweiterungen

Kristina Kielblock
2

Add-Ons sind vor allem als Browser-Erweiterungen bekannt, doch auch für die Plattform-unabhängige Software Kodi, ehemals XBMC, gibt es etliche optionale Module, mit denen ihr euren Home Theater PC erweitern könnt. Eine Auswahl dieser Add-Ons stellen wir euch hier vor.

59.645
Top 5 Add-Ons für Kodi

Kodi läuft unter Linux-, Windows-, OS X-, Android- und iOS-Systemen und erlaubt es euch als Media Player, sowohl Musik zu hören, als auch Filme, Bilder, sowie Live-TV anzuschauen bzw. aufzunehmen. Im Netz und auf der Homepage der Software könnt ihr etliche Add-Ons herunterladen, um diverse Dienste und Programme mit Kodi nutzen zu können. Allerdings sind diese Add-Ons in den meisten Fällen von Dritten entwickelt und Kodi übernimmt keine Gewähr für deren Inhalte.

Kodi Add-Ons: Allgemeine Hinweise

Das Angebot auf der Kodi-Website umfasst derzeit 923 Add-Ons aus den Bereichen Audio, Video, Bilder, Screensaver, Skins, Wetter, Spiele, Programme, Webinterface, Untertitel und einigen mehr. Darüber hinaus gibt es allerdings noch diverse weitere Add-Ons, die nicht auf addons.kodi.tv angezeigt werden, da sie nicht von Kodi offiziell empfohlen werden.

Kodi Addons inoffizielle Addons banner

  • Im Netz findet ihr natürlich zahlreiche Sammlungen inoffizieller Add-Ons - sogenannte Repositorys – und nicht alle davon bieten illegale Inhalte an oder jubeln euch schädliche Software beim Download unter – allerdings solltet ihr genau damit rechnen und prüfen, ob ihr die Quelle wirklich für vertrauenswürdig haltet. Davon abgesehen benötigt ihr für die Installation dieser Add-Ons ein wenig mehr Know-How, als wenn ihr die Add-Ons über das in Kodi integrierte Interface herunterladet und installiert.
  • Einige der Add-Ons, gerade aus dem Film-und Musik-Bereich, haben aufgrund der Copyright-Bestimmungen ein länderspezifisches Angebot – daher kann es passieren, dass euch der Zugang zu bestimmten Inhalten verwehrt bleibt. Kodi weist euch bei den betreffenden Add-Ons darauf hin, dass ihr selbst für die rechtliche Unbedenklichkeit eurer Handlung Sorge zu tragen habt.
  • Kodi führt eine schwarze Liste, auf der ihr alle gebannten Repositorys und Add-Ons nachlesen könnt. Die Liste ist insofern interessant, als dass sie euch ermöglicht schnell zu ersehen, ob ein angebotenes Add-On auf urheberrechtlich geschützte illegal zugreift.

Hinweis bezüglich der rechtlichkeit zur nutzung einiger kod add ons

  • Add-Ons, die nicht funktionieren, können die Funktionen des Media Centers beeinträchtigen, davor seid ihr auch mit den offiziellen Add-Ons nicht immer gefeit. Aktuell sorgt zum Beispiel das Twitter-Add-On für Fehlermeldungen in Kodi. Solltet ihr oft die Meldung “Search Error – No Results” erhalten, dürfte es helfen, wenn ihr zu Addons → Services → Twitter Feeds geht und die Funktion deaktiviert.

Kodi add ons beispiel twitter feed funktioniert nicht

Kodi Add-Ons – Liste der besten inoffiziellen Erweiterungen

Diese kleine Liste stellt euch die vielversprechendsten Add-Ons aus dem inoffiziellen Bereich vor – allerdings rein zur Information und ohne eine Download-Empfehlung auszusprechen bzw. die Software zu verlinken. Das Herunterladen geschieht auf eigene Gefahr – hinsichtlich der Legalität und der Sicherheit eures Computers.

  1. Add-On Installer für Kodi: Äußerst praktisch – fungiert quasi als App-Store und hilft euch, eure Add-Ons optimal durchsuchen zu können und die Übersicht zu behalten.
  2. Transmission: Ein Torrent-Client, der nach User-Angaben keine Spyware und Spam mitbringt.
  3. Genesis: Gibt euch Zugang zu einer umfassenden Zusammenstellung von Links zu TV-Sendungen und Filmen und greift dabei auf diverse Seiten zu. Die meisten Links sind natürlich von Usern, daher ist die Qualität nicht immer die beste und einige Links auch kaputt.
  4. Phoenix: Perfekt für TV-Liebhaber: Dieses Add-On zeigt euch Listen mit TV-Live-Streams aus aller Welt – hunderte von Kanälen.
  5. Tuneln Radio: Ideal auch für Tablets und Smartphones – dieser populäre Radio- und Podcastservice eröffnet euch Zugang zu 100.000 Radio-Stationen und über vier Millionen Podcasts.

Netzkino kodi add on

Unverzichtbare offizielle Kodi Add-Ons

Alle offiziellen Add-Ons von Kodi findet ihr in Kategorien sortiert auf der Website in der Rubrik Add-Ons und natürlich im Browser von Kodi selbst in den entsprechenden Kategorien. Das Installieren der Add-Ons, die ihr bei Kodi findet ist extrem einfach:

  1. Radio Tunes: Die ganze Bandbreite freier Radio-Streams aus allen Musikrichtungen. Auch für Soundcloud oder Apple iTunes gibt es ein offizielles Add-On, sowie für viele einzelne Radiostationen wie Deutschlandradio und Co.
  2. YouTube: Das größte Angebot an Add-Ons steht im Video-Bereich zur Verfügung. Logisch, dass da YouTube nicht fehlen darf, aber hier werdet ihr sicher noch weitere interessante Kodi-Zusätze finden. Für Anime-Fans empfiehlt sich beispielsweise Funimation oder Crunchyroll (nur mit Premium-Mitgliedschaft). Für Serienfans wäre vielleicht der EpisodeHunter empfehlenswert, damit ihr einen Überblick behaltet, was ihr schon gesehen habt und noch dringend sehen müsst. Netzkino.de bietet 100 % legale Filme an, allerdings will man einige davon auch gar nicht unbedingt sehen
  3. CU LRC Lyrics: Dieses Add-On besorgt euch die Songtexte eurer MP3-Files.
  4. Break Pictures: Wenn ihr gerne lustige Bilder posten wollt, bevor die Anderen sie sehen, seit ihr mit diesem Add-On gut beraten – tausende Chancen täglich zu lachen.
  5. ROM Collection Browser: Ein Must-Have für Retro-Gamer! Mit diesem Add-On könnt ihr eure Spiele-ROMS und Emulatoren in Kodi verwenden.

Weitere Themen: XBMC

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz