Update für Lightroom 3.2 und Camera Raw 6.2

Tizian Nemeth
7

Adobe veröffentlicht Aktualisierungen für Lightroom und das Photoshop-Plug-in Camera Raw. Die Foto-Verwaltungssoftware in Version 3.2 unterstützt nun 16 weitere Kameramodelle und bietet 120 neue Objektprofile.

Zu den neu-unterstützen Kameramodellen gehören unter anderem die Canon EOS 60D, Fujis FinePix HS10, Panasonics DMC-Modelle FZ100, FZ40 und LX5 sowie das Pentax-Modell 645D und die neuen Sony-Kameras NEX-3 und NEX-5.

Zudem können Fotografen nunmehr aus Lightroom heraus Bilder direkt auf Facebook und SmugMug hochladen. Mit den neuen Objektivprofilen können Anwender unerwünschte Effekte wie geometrische Verzerrungen und Farb-Abberrationen vom Programm automatisch korrigieren lassen.

Das Camera Raw Plug-in liegt nun in Version 6.2 vor, unterstützt ebenfalls die Verarbeitung der Rohdaten der 16 neuen Kameramodelle und behebt zudem Probleme beim Scrollen und bei der Vollbild-Darstellung.

Anwender von Lightroom 3* können die Aktualisierungen kostenlos von der Herstellerseite herunterladen, das Photoshop Plug-in Camera Raw gibt es für Besitzer von Photoshop CS5, Photoshop Elements 8 und Premiere Elements 8 ebenfalls kostenlos.

79 Megabyte Lightroom – kostenlos.
69 Megabyte Camera Raw – kostenlos.

Weitere Themen: Update

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz