Cocktail 4.8: Update des Systemwartungstools

Sebastian Trepesch

Das Systemwartungstool Cocktail steht in der Version 4.8 bereit. Der Entwickler Maintain kümmerte sich bei dem kleinen Update in erster Linie um die Lokalisation: Unnötige Sprachen können nun gelöscht werden, und die Datenbank wurde verbessert.

Natürlich merzte der Entwickler auch Fehler aus, die besonders in der Version 10.6.5 des Betriebssystems Mac OS X auftraten.

Cocktail ist ein Systemwartungsprogramm, das einen leichten Zugang zu den Unix-Funktionen schaffen will – wer mit der Kommandozeile gut vertraut ist, sieht in der Software wahrscheinlich keinen großen Nutzen.

Das Update ist übrigens nur für Snow Leopard-Nutzer interessant, Tiger- und Leopard-Besitzer müssen auf ältere Programmversionen zurückgreifen. Dafür ist die Tiger-Edition (Mac OS X 10.4) kostenlos. Ansonsten kostet die Software 11,98 Euro, ein Demo-Modus zum Testen steht allerdings zur Verfügung.

Eine kostenlose iPhone-App* des Herstellers liefert Tipps – zu Cocktail, und weiteren Softwareprodukten von Apple und Maintain.

2,2 Megabyte Download – mindestens OS X 10.6 (für die neueste Version) – englisch – 11,98 Euro.

Weitere Themen: Update

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz