Flexi 8.5 nun auch für Mac

Marcel Magis

SA International veröffentlicht nach langer Wartezeit Flexi 8 nun auch für den Mac. Das Programm richtet sich an Designer, die zum Beispiel Folien-Plotts vorbereiten müssen, die Pro-Version enthält hierfür auch entsprechende Geräte-Treiber.

Plottergeeignete Schriften und Grafiken liegen dem Paket ebenfalls bei. Die Version 8 bietet eine überarbeitete Oberfläche mit neuen Symbolen, editierbare Tastaturkürzel sowie einen direkten PDF-Export. Die Job-Statistik sammelt nun noch mehr Projekt-Daten. Flexi arbeitet mit Mac OS X 10.4 und höher zusammen und liegt als Universal Binary vor. Preise müssen Interessierte über Händler erfragen. Bild: Hersteller

Weitere Themen: MacOS, Apple