RAW-Fotografie: Erstes Wartungsupdate für Bibble 5

Thomas J. Weiss
1

Für alle Anwender des RAW-Tools Bibble Pro stellt Application Systems Heidelberg ein Update auf Version 5.0.1 zur Verfügung: Es behebt eine Reihe von Fehlern, fügt aber auch neue Funktionen und Unterstützung für neue Kameramodelle hinzu. Die Aktualisierung folgt rund einen Monat nach dem Sprung auf Version 5.

Bibble kommt nun auch mit Rohdaten der zwei Kameramodelle Canon 1D Mark IV und Olympus Pen E-P2 zurecht. Die Pro-Version der Software kennt zudem mehr Objektive und kann deren Abbildungsfehler wie Verzeichnungen und Vignettierung korrigieren. Weiß, Grau- und Schwarzpunkte lassen sich direkt ins Histogramm setzen. Zum Lieferumfang gehört nun außerdem das Plug-in “Andrea”, das verschiedene Filme und Papiersorten simuliert.

Bibble 5 gibt es derzeit nur als plattformübergreifende Pro-Version, die 149 Euro kostet und Mac OS X 10.4 voraussetzt. Das Update auf Version 5.0.1 ist kostenlos.

Eine aktuelle Lite-Version für 69,90 Euro soll noch im Februar erscheinen.


Externe Links

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz