Camtasia for Mac 1.1 nimmt einzelne Bildschirm-Bereiche auf

Florian Matthey
3

TechSmith hat eine neue Version 1.1 der Screencasting-Software Camtasia for Mac veröffentlicht. Das Update soll einige Wünsche der Benutzer der ersten Version erfüllen, unter anderem lassen sich auch einzelne Bereiche des Bildschirms aufnehmen.

Den Bereich zum Aufnehmen kann der Benutzer selbst definieren, die Software macht aber auch Vorschläge. Außerdem unterstützt sie Umgebungen mit mehreren Monitoren und bietet die Möglichkeit, Aufnahmen zu unterbrechen und später fortzuführen, ohne eine neue Datei anzulegen.

Benutzer können die Tonspur jetzt separat aufnehmen – auch in schwierigen Umgebungen, da die Software Störgeräusche wie Lüfter, Mausklicks, Tastatureingaben und Hintergrundeinwirkungen herausfiltern kann. Auf Wunsch lässt sich auch die Höhe von Stimmen anpassen.

Mindestens Mac OS X 10.5.6 Intel – 87 Euro, kostenloses Upgrade.

Externe Links

Weitere Themen: MacOS, Apple

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Netflix Zahlungsarten: Alles...

    Netflix Zahlungsarten: Alles zum Bezahlen per...

    House of Cards, Orange Is The New Black, The Walking Dead, Stranger Things und Co. – der Streaming-Anbieter Netflix zeigt eigene Original-Produktionen... mehr

  • Adobe Acrobat Reader DC

    Adobe Acrobat Reader DC

    Mit dem Adobe Acrobat Reader DC Download holt ihr euch das Standardprogramm zum Anzeigen, Drucken und Kommentieren von PDF-Dokumenten auf den Rechner,... mehr

  • NoScript für Firefox

    NoScript für Firefox

    NoScript ist eine nützliche Erweiterung für den Firefox, die Javascript, Flash, Silverlight und Java auf Knopfdruck ab- und anschaltet, wobei ihr auch... mehr