Camtasia for Mac 1.1 nimmt einzelne Bildschirm-Bereiche auf

Florian Matthey
3

TechSmith hat eine neue Version 1.1 der Screencasting-Software Camtasia for Mac veröffentlicht. Das Update soll einige Wünsche der Benutzer der ersten Version erfüllen, unter anderem lassen sich auch einzelne Bereiche des Bildschirms aufnehmen.

Den Bereich zum Aufnehmen kann der Benutzer selbst definieren, die Software macht aber auch Vorschläge. Außerdem unterstützt sie Umgebungen mit mehreren Monitoren und bietet die Möglichkeit, Aufnahmen zu unterbrechen und später fortzuführen, ohne eine neue Datei anzulegen.

Benutzer können die Tonspur jetzt separat aufnehmen – auch in schwierigen Umgebungen, da die Software Störgeräusche wie Lüfter, Mausklicks, Tastatureingaben und Hintergrundeinwirkungen herausfiltern kann. Auf Wunsch lässt sich auch die Höhe von Stimmen anpassen.

Mindestens Mac OS X 10.5.6 Intel – 87 Euro, kostenloses Upgrade.

Externe Links

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Bluestacks App Player

    Bluestacks App Player

    Das StartUp Bluestacks bietet Android-Fans mit dem Bluestacks App Player for Windows die Möglichkeit, Android-Apps auf einem Windows-PC laufen zu lassen... mehr

  • adbLink (ehemals adbFire)

    adbLink (ehemals adbFire)

    Mit dem Download von adbLink (ehemals adbFire) erhaltet ihr ein Tool, welches zusätzliche Möglichkeiten und Funktionen für Amazons Set Top-Box Amazon... mehr

  • IrfanView Portable

    IrfanView Portable

    Mit dem IrfanView Portable Download bekommt ihr die portable Ausgabe des Bildbetrachters, die ihr auf einen USB-Stick kopieren und von diesem aus an jedem... mehr