CheckUp 2.6 erkennt bekannte Probleme - CheckUp Remote übernimmt Fernwartung

Florian Matthey
4

Das Wartungs-Tool CheckUp ist in einer neuen Version 2.6 erhältlich. Nach dem Update erkennt und benennt die Software häufig auftretende Probleme. Mit CheckUp Remote gibt es außerdem eine weitere Version des Tools, das die Fernwartung von Rechnern ermöglicht.

Beim Start von CheckUp 2.6 untersucht die Software den Mac nach häufig auftretenden Problemen und schlägt Lösungsmöglichkeiten vor. Zudem haben die Entwickler die Warnungs-Dialoge für Festplatten- und Arbeitsspeicherprobleme und die Kompatibilität zu Intels Core-i5- und -i7- sowie Xeon-Prozessoren verbessert. Zusätzlich gibt es kleinere Neuerungen an der Benutzeroberfläche sowie Fehlerbereinigungen. CheckUp kann außerdem Anwendungen “sauber” deinstallieren und doppelt vorhandene Dateien entfernen.

CheckUp Remote 2.6 bietet zusätzlich die Möglichkeit, einen Mac über das lokale Netzwerk oder das Internet zu warten. 18 Megabyte Download (CheckUp) – 29 beziehungsweise 69 Euro (CheckUp/CheckUp Remote) – mindestens Mac OS X 10.5

Externe Links

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Windows Repair Toolbox

    Windows Repair Toolbox

    Der Windows Repair Toolbox Download verschafft euch eine Sammlung von Tools, mit welchen ihr euer System unter anderem diagnostizieren, beschleunigen,... mehr

  • 8GadgetPack

    8GadgetPack

    Mit dem 8GadgetPack Download könnt ihr euch die von Windows Vista und 7 bekannten Widgets auf den Desktop von Windows 8 oder Windows 10 holen. Zusätzlich... mehr

  • Any Video Converter Free

    Any Video Converter Free

    Der Any Video Converter Free Download ist ein Konvertierungstool, mit dem sehr viele Dateiformate direkt in das jeweilige gewünschte Format umgewandelt... mehr