Die Sims Mittelalter für Mac: Helden, Ritter, Königreiche

von

Mit “Die Sims Mittelalter” präsentiert Electronic Arts den mittlerweile fünften Teil seines Simulationsklassikers ab morgen auch für Mac. Den Entwicklern zufolge beinhaltet dieser völlig eigenständige Titel neben den gewohnten auch ganz neue Spielelemente. Der Spieler wird vor verschiedene Aufgaben, oder Quests, gestellt, die er mit den Helden seiner Wahl bewältigen muss. Hierfür stehen mehrere Charaktere wie Zauberer, Ritter oder Spione zur Verfügung.

Damit hat man dem Chef des The Sims Studios Scott Evans zufolge den Wünschen der Anwender entsprochen. Diese hätten sich schon seit vielen Jahren danach gesehnt, “ihre Sims in einem anderen Zeitalter anzusiedeln”, so Evans. Im Stil bekannter Strategie-Titel kann der Spieler neben der Bewältigung seines mittelalterlichen “Alltags” auch Bündnisse mit benachbarten Territorien schließen.

Doch nicht immer geht es nur friedlich zu – mittelalterliche Strafen gehören ebenso zum Spielverlauf wie die Heiratsvermittlung zwischen Hexe und König. Der Spieler kann dabei seine Charaktere in gewohnt umfangreicher Manier mit Eigenschaften und Merkmalen ausstatten, darunter neuerdings auch die “größte Schwäche”.

Die Sims Mittelalter* ist ab morgen im Handel erhältlich und erfordert mindestens Mac OS X 10.5.8 sowie einen Intel Prozessor. In der Limited Edition* des Spiels sind zusätzlich exklusiv drei weitere Thronsäle sowie das Monarchen- und das Henkers-Outfit enthalten.

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz