Neuer Narrator-Besitzer erhöht Preis

Tizian Nemeth
2

Der Umzug der Vorlese-Software Narrator ist abgeschlossen: Ab sofort können Anwender über die Internetseite des Software-Entwicklers Mariner das Programm als Download-Version käuflich erwerben. Groß ist die Veränderung innerhalb der Software bislang noch nicht, allerdings kann man nun aus einer größeren Auswahl an künstlichen Stimmen wählen. Zudem bringt der Umzug auch einen erhöhten Preis mit sich.

Der Software-Entwickler Mariner, bekannt für seine Autorensoftware StoryMill, hat die Übernahme von Narrator bereits im Juni bekanntgegeben. Die Vorlese-Software von Entwickler Dejal basiert auf Apples künstlichen Stimmen. Anwender können sich von dem Programm ihre geschriebenen Texte vorlesen lassen. Dank der Übersetzung von Ulf Dunkel spricht Narrator auch deutsch.

Anwender mit einer Lizenz können nunmehr kostenlos auf die neue Version upgraden. Eine kostenlose Testversion steht ebenfalls bereit. Wer sich für jetzt erst für Narrator entscheidet muss allerdings rund 20 US-Dollar mehr bezahlen als noch Dejal verlangt hat – das ist der Preis für den Umzug.

7 Megabyte Download – mindestens Mac OS X 10.5 – 39,95 US-Dollar.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz