Neuer Virenschutz für den Mac: Panda Antivirus

Tizian Nemeth
18

Mit Panda Security hat sich noch ein Spezialist für Antiviren-Software für den Mac entschieden: Vom Entwickler gibt es ab sofort Panda Antivirus for Mac. Die Software soll vor Bedrohungen durch Viren, Spyware und Adware schützen, sogar iPhones, iPads und iPods soll das Programm scannen können.

Panda Antivirus kann wahlweise in Echtzeit den Mac überprüfen oder auch von Hand gestartet werden. Was die permanente Überprüfung für die Prozessorlast bedeutet, dazu äußert sich der Hersteller nicht.

Das Programm soll aber nicht nur vor Bedrohungen für den Mac schützen sondern auch Schadsoftware und Viren herausfiltern die für einen Windows-Rechner gefährlich werden können. Vor allem in gemischten Netzwerken besteht die Gefahr, dass der Mac zur Viren-Schleuder wird.

Wer Panda Antivirus testen möchte, kann sich eine kostenlose Testversion von der Herstellerseite herunterladen. Die Vollversion kostet 49,95 Euro. Einsetzen können es Anwender, die mindestens Mac OS X 10.5 installiert haben.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz