SmartBackup 3.0: Schneller und hübscher

Florian Matthey
3

Das Datensicherungs-Tool SmartBackup ist in einer neuen Version 3.0 erhältlich. Das Update bringt eine verbesserte Benutzeroberfläche, außerdem soll die Software in der neuen Version deutlich schneller arbeiten.

Die neue Benutzeroberfläche soll es Benutzern vor allem erleichtern, verschiedene Versionen archivierter Dateien aufzufinden und wiederherzustellen. Außerdem gibt es einen neuen Modus, mit dem sich einzelne Ordner synchronisieren lassen.

SmartBackup kann Teile eines oder auch ein gesamtes Volume sichern – letzteres auch in bootfähiger Variante. Ähnlich wie Apples Time Machine legt die Software aber nicht jedes Mal ein neues Backup an, stattdessen erkennt sie, was sich seit dem letzten Sicherungsvorgang geändert hat.

Die neue Version ist kostenlos für alle Benutzer der Versionen ab 2.5 sowie Kunden, die seit dem 1. Januar 2009 eine Lizenz erworben haben. Sonst kostet ein Upgrade 10 US-Dollar, die Vollversion schlägt mit 25-Dollar zu Buche (circa 7,50 beziehungsweise 18,80 Euro). 1,1 Megabyte Download – mindestens Mac OS X 10.5

Externe Links

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Fx-Calc - Desktoprechner

    Fx-Calc - Desktoprechner

    Der Fx-Calc Download ist ein Desktop-Rechner für Microsoft Windows, der es ermöglicht, komplizierte Rechnungen einfach und intuitiv zu lösen. Außerdem... mehr

  • AOMEI Partition Assistant...

    AOMEI Partition Assistant Standard

    Der AOMEI Partition Assistant gehört zu den Programmen, die man eher selten braucht, aber dann froh ist, dass es sie gibt. Wir können damit Partitionen... mehr

  • Canon PIXMA MX870 Treiber

    Canon PIXMA MX870 Treiber

    Mit diesem Download erhaltet ihr den aktuellen Treiber für den Canon PIXMA MX870 Multifunktionsdrucker. mehr