Khronos-Gruppe veröffentlicht Spezifikationen von OpenGL 4.0

Florian Matthey
1

Die Khronos-Gruppe hat die Spezifikationen von OpenGL 4.0 veröffentlicht. Mit der neuen Generation der Programmierschnittstelle erweitert das Einsatzgebiet von hardwarebeschleunigter Grafik und verbessert die Leistungsfähigkeit.

Die neuen Spezifikationen enthalten die neue Version 4.0 der OpenGL Shading Language, verbessern die Zusammenarbeit mit OpenCL, integrieren zwei neue Shader Stages, durch die die Grafikkarte weitere Geometrieberechnungen übernehmen kann sowie die Möglichkeit, von OpenGL und OpenCL berechnete Daten direkt ohne ein Dazwischentreten des Hauptprozessors zu verwerten. Auch Mac OS X 10.6 unterstützt den direkten Zugriff auf OpenCL.

Außerdem verspricht die Gruppe mehr Programmierflexibilität bei Shader-Subroutinen, besseren 64-Bit-Support sowie einiges mehr. Außerdem hat die Khronos Group die Spezifikationen von OpenGL 3.3 veröffentlicht, das so viele Funktionen von OpenGL 4.0 für bestehende Hardware-Generationen bringen soll.

Externe Links

Weitere Themen: Mac OS X, Mac

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz