Mac OS X 10.6.4 bringt Mail ins Stolpern

Bernd Korz

Wer seine Mail App mit dem ein oder andren Add-On versehen hat wird mit dem Update auf Mac OS X 10.6.4 Snow Leopard vielleicht nicht ganz so glücklich sein. Im Paket enthalten ist nämlich auch eine aktualisierte Mail Version die nach der Installation und erfolgtem Neustart eine Fehlermeldung auswirft:

Soweit wird aber nicht nur DEVONthink davon betroffen sein. Wie man auf dem Screenshot sehen kann ist auch WideMail davon betroffen. Es muss also davon ausgegangen werden, dass Apple hier die API geändert hat und somit zunächst alle Plug-Ins inkompatibel sein werden.

Weitere Themen: Mac OS X, Mac

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });