Der französische Entwickler app4mac hat eine neue Bildbearbeitungssoftware namens Imagerie angekündigt. Der Entwickler verspricht eine „Hochleistungs“ – Bildbearbeitungssoftware, die Mitte Dezember erhältlich sein soll.

Viele Details gibt es noch nicht – auf seiner Startseite benennt app4mac eine Arbeitsweise mit verschiedenen Ebenen, Zeichen-Tools sowie eine „beeindruckende Zahl an Filtern“. Der Entwickler hat die App speziell für Mac OS X 10.6 Snow Leopard entwickelt. Wer die Software schon vor der Veröffentlichung ausprobieren möchte, kann sich beim Entwickler per E-Mail für einen Beta-Test melden.

Laut MacGeneration soll die Software 58 Euro kosten und auf myPhotoEdit des deutschen Entwicklers MOApp Software Manufactory aufbauen, die app4mac im September übernommen habe.

Weitere Themen

* gesponsorter Link