Neuer Vorab-Build von Mac OS X 10.6.5 für Entwickler

Florian Matthey
4

Exklusiv für registrierte Entwickler gibt es eine dritte Beta-Version von Mac OS X 10.6.5 von Apple. Der aktuelle Vorab-Build des Wartungsupdates für Apples Desktop-Betriebssystem hat nur ein bekanntes Problem.

Die Entwickler sollen sich bei ihren Tests auf verschiedene Bestandteile des Betriebssystems konzentrieren – darunter iCal, Mail, USB-Geräte, QuickTime, Time Machine und 3D-Grafik. Das bekannte Problem betrifft nur Macs mit einer Installation der Virtualisierungssftware VMware Fusion*: Ist diese aktiv, kann es passieren, dass der Mac nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand keine USB-Geräte mehr erkennt.

Die aktuelle Größe des Updates liegt bei 557 Megabyte. Die letzten beiden Betas erschienen vor einer beziehungsweise zwei Wochen, das letzte Update auf Mac OS X 10.6.4 liegt zwei Monate zurück. Die Vollversion von Mac OS X 10.6 Snow Leopard* kostet 29 Euro.

*=Affiliate-Links

Weitere Themen: Mac OS X, Mac

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz