Tool reaktiviert AirPrint in Mac OS X 10.6.5 mit einem Klick

Florian Matthey
20

Wer die von Apple aus Mac OS X 10.6.5 entfernte AirPrint-Funktion wieder reaktiveren möchte, muss lediglich drei Dateien aus einem Vorab-Build in ein vom System verstecktes Verzeichnis installieren. Wem das noch zu kompliziert ist, kann die Arbeit mit einem Tool auf einen einzigen Klick beschränken.

Der AirPrintHacktivator installiert die Dateien im entsprechenden Verzeichnis nach dem Klick auf “Hacktivate”, ein Klick auf “De Hacktivate” installiert wieder die alten Dateien. Nach der “Hacktivierung” muss der Benutzer dann noch den Drucker aus den Systemeinstellungen entfernen und wieder installieren. So lässt sich dann mit Hilfe des iOS 4.2 mittels Mac OS X 10.6.5 der an einen Mac angeschlossene Drucker ansprechen.

Weitere Themen: AirPrint, Mac OS X, Mac

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz