Mac OS X Lion: Golden-Master-Version steht unmittelbar bevor

Katia Giese
20

Aktuellen Berichten von Techcrunch zufolge steht die Veröffentlichung einer sogenannten Golden Master Version von Apples neuem Betriebssystem kurz bevor. Demnach sei die aktuelle Entwickler-Version stabil und bis auf einige kleinere Fehler weit vor den zeitlichen Planungen. Das nächste Update könnte demnach bereits die Generalprobe sein und Mac OS X Lion mit dem Golden Master viel früher als geplant fertig werden lassen.

Wie Techcrunch aus seinen Quellen erfahren haben will, bereitet sich Apple derzeit auf diesen Schritt vor, wenn das nächste Update an die Entwickler verteilt wird. Der Begriff “Golden Master” ist ursprünglich reserviert für Software, die bereit ist, auf dem Massenmarkt verteilt zu werden. Vieles spricht dafür, dass Apple also zunächst einen “Golden Master Candidate” veröffentlicht, um diesen einem nochmaligen Test durch die Entwickler unterziehen zu lassen. Bei Snow Leopard erschien die GM-Version nur wenige Wochen vor dem eigentlichen Release, Apple wäre bei Lion also deutlich früher dran.

Den bisherigen Planungen zufolge sollte Mac OS X Lion ab dem Spätsommer in die Läden und auf die neuen Macs kommen. Betrachtet man die derzeitigen Entwicklungen, ist jedoch mit einem vorzeitigen Release zu rechnen – möglicherweise im Rahmen der Entwicklerkonferenz Anfang Juni. Für Apple ist die Veröffentlichung eines neuen Betriebssystems vor allem im Tauziehen mit Microsoft von Bedeutung. Mit Windows 7 schaffte es der Redmonder Konkurrent, einen neuen Verkaufsrekord hinzulegen und die Unruhen bezüglich des weniger erfolgreichen Windows Vista zu glätten.

Weitere Themen: Mac OS X, Version

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz