Mac OS X: Marktanteil wächst weiter dank Lion

Katia Giese
43

Beständig wächst der Anteil der Apple-Betriebssysteme auf dem Computermarkt und auch der jüngste Zuwachs OS X Lion verhalf Apple zu einem weiteren kleinen Sprung. 13 Prozent der US-amerikanischen Nutzer setzen auf OS X, während es weltweit immerhin 6 Prozent sind. 

Den ganz überwiegenden Anteil kann noch immer Microsoft mit seinen verschiedenen Windows-Versionen für sich beanspruchen. Der Anbieter aus Redmond kommt auf üppige 92,9 Prozent auf dem Weltmarkt. Auf Platz 3 befindet sich Linux mit einem Anteil von 1 Prozent.

Auch wenn der Abstand noch mehr als deutlich ist, konnte Apple in den vergangenen Jahren eine stetige Aufholjagd bestreiten. Besonders die aktuelle OS X Version Lion dürfte zu einem erneutem Sprung verholfen haben. Schon jetzt verzeichnet Lion einen Anteil von 1,03 Prozent, verglichen zu 1,17 Prozent für Leopard und 3,46 Prozent für Snow Leopard. Ein Grund für den schnellen Start dürfte auch die Verkaufsmethode exklusiv über den Mac App Store gewesen sein. Kunden mussten so nicht den Umweg über die DVD-Box gehen.

Die aktuellen Zahlen stammen von den Marktanalysten NetMarketShare und stammen aus einer Erhebung bezüglich der Betriebssysteme von 160 Millionen Internetnutzern.

Weitere Themen: Mac OS X

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz