OS X Lion: Liste kompatibler Apps

Florian Matthey
28

Warten oder gleich updaten – nach der im Juli anstehenden Veröffentlichung von OS X Lion dürften sich viele Mac-Benutzer wieder diese Frage stellen. Zwar bringt das neue Betriebssystem einige Neuerungen, dafür funktionieren nach jedem größeren Betriebssystem-Update viele Programme nicht mehr zuverlässig. Eine Website bietet nun eine Übersicht, welche Apps Lion-kompatibel sind.

Zunächst einmal fallen mit Lion alle PowerPC-Anwendungen weg: Die Emulations-Lösung Rosetta, die Apple nach dem Intel-Switch einführte, gibt es mit Lion nicht mehr. Aber auch einige andere Anwendungen werden aus unterschiedlichen Gründen mit Apples neuem Betriebssystem ihre Probleme haben.

Die Website RoaringApps hat eine Liste an Mac-OS-Apps zusammengestellt und jede Anwendung mit einem Icon versehen: Ein grünes Häkchen symbolisiert volle Lion-Kompatibilität, ein gelbes Ausrufezeichen steht für gewisse Probleme. Apps mit einem roten X funktionieren in der aktuellen Version noch nicht mit dem Snow-Leopard-Nachfolger. Einige Apps mit Fragezeichen wurden noch nicht getestet.

Weitere Themen: Apps

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz