OS X Lion "morgen": Terminwirrwar und dubiose Mails

Sebastian Trepesch
69

Lion kommt am 14. Juli, Lion kommt am 14. Juli, Lion kommt – morgen, am 6. Juli? Wir sind feige. Jetzt, wo die meisten darüber berichten, können wir das Gerücht doch nicht wie geplant unter den Tisch fallen lassen. Angeblich soll nämlich OS X 10.7 Lion, das neue Betriebssystem für die Macs, doch schon morgen erscheinen.

Wir glauben nicht, dass wirklich schon morgen OS X Lion erscheint, andere schreiben bereits: “Release morgen sehr wahrscheinlich” (Macnotes). Erwähnt haben wollen wir das Datum aber doch sicherheitshalber, nicht dass uns Apple  abstraft. (Gleich hier der Hinweis: Wen der Erscheinungstermin nicht interessiert, muss gar nicht weiterlesen).

Warum die neuen Gerüchte um den kurzfristigen Termin? Auch noch unser Partnerportal benm.at hat eine Lesermail bekommen. Der Absender will eine Mail vom Apple-Support bezüglich Betriebssystem-Aktualisierung bekommen haben mit dem Wortlaut: “Dieses Upgrade können Sie für 23.99€ ab dem 06.07.2011 im APP Store erwerben.” Ein Fake? Wir denken: Ja. Der Apple-Mitarbeiter würde mit so einem Satz seinen Job riskieren. Er würde “Mac App Store” schreiben statt “APP Store”. Und er würde nicht die Mail einleiten mit “Vielen Dank für Ihre Mail. Ich komme leider erst jetzt dazu zu antworten.” Gesenkten Hauptes werden wir morgen nach Hause gehen, wenn Apple tatsächlich das neue Betriebssystem präsentiert hat (nein, wir freuen uns natürlich über die Veröffentlichung!).

Nun steht die angebliche Support-Mail nicht einmal alleine im Raum, T-Gaap hat den 6. Juli als Veröffentlichungstermin schon vor einer Woche gesteckt bekommen. Andererseits steht doch in der Gerüchteküche eigentlich der 14. Juli fest: 9to5mac und MacBidouille wollen das aus “zuverlässigen Quellen” erfahren haben. Apple war bei dem Präsentation zumindest so konkret, den Monat der Veröffentlichung zu nennen: “im Juli”.

Nicht nur deshalb ist gewiss, dass es nicht mehr lange dauern wird: Der Golden Master, die letzte Version vor der Veröffentlichung, ging am Freitag an die Entwickler. Und nur fünf Tage später soll schon die fertige Version kommen? Nicht so ganz wahrscheinlich.

Aus den Meldungen zum 6. Juli kann nur ein Fazit gezogen werden: Auch der 14. Juli ist als Release des OS Löwen so gewiss nicht.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz