OS X Lion: Neuer Vorab-Build von Version 10.7.2

Florian Matthey
11

Apple hat einen weiteren Vorab-Build von OS X Lion 10.7.2 veröffentlicht. Der neue Build 11C62 könnte der letzte vor der offiziellen Veröffentlichung des Updates sein – zumindest sieht die Dokumentation so aus, als beschreibe sie die finale Version. Das Update integriert vor allem die Unterstützung von Apples Cloud-Computing-Angebot iCloud.

Das insgesamt 790 Megabyte große Update bringt neben der iCloud-Integration unter anderem auch eine neue Version 5.1.1 des Browsers Safari und einige Fehlerbehebungen. Apple bittet die registrierten Entwickler, im Vorab-Build vor allem das Adressbuch, die Grafiktreiber, iCal, iChat, iCloud, den Mac App Store, Mail, MobileMe, Safari, Spotlight und Time Machine zu testen – die Liste ist identisch mit der für frühere Builds.

Interessant sind aber die ebenfalls beigefügten “Release Notes”, die Apple für diesen Build so formuliert hat, wie sich bei Apple Dokumentationen für fertige Updates lesen. Angesichts dessen, dass Apple im Laufe des heutigen Freitags einen Reset der iCloud-Backup-Daten durchführen wird und heute angeblich auch die Golden-Master-Version des iOS 5 erscheinen soll, käme die Fertigstellung von OS X Lion 10.7.2 nicht überraschend. Dementsprechend könnte auch der offizielle Start von iCloud kurz bevorstehen.

Weitere Themen: Version

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz