Sicherheitslücke: Apple veröffentlicht Java-Update für OS X Lion

Holger Eilhard
1

Nach dem Bekanntwerden einer Lücke in Java hat Apple heute ein wichtiges Sicherheitsupdate für die Java-Erweiterung in OS X Lion 10.7 veröffentlicht.

Sicherheitslücke: Apple veröffentlicht Java-Update für OS X Lion

Mit dem Update auf Java 6 Update 31 schließt Apple eine Lücke (CVE-2012-0507), die seit einigen Tagen aktiv ausgenutzt wurde. Beim Besuch speziell präparierter Webseiten war es Angreifern möglich den Rechner mit Schadcode zu infizieren. Oracle hatte die Lücke bereits Mitte Februar gepatcht.

Die Installation des Updates ist für diejenigen, die Java benötigen und bereits installiert haben ratsam. In Apples Software Update wird das Update als “Java für OS X 2012-001-Update 1″ bezeichnet. Standardmäßig ist Java kein Bestandteil der Lion-Installation, sondern wird erst bei der ersten Verwendung auf Wunsch des Nutzers installiert.

Auch Mozilla hat in seinem Firefox-Browser erst gestern dafür gesorgt, dass verwundbare Java-Plugins deaktiviert wurden.

Sicherheitsexperte Brian Krebs warnt in seinem Blog aber bereits vor einer weiteren, bisher noch nicht geschlossenen Sicherheitslücke in Java.

Weitere Themen: Java Runtime Environment

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });