OS X 10.9 Lynx: Kleinanzeige stellt Siri-Integration in Aussicht

von

Mac-Benutzer können sich aller Voraussicht nach auch in diesem Jahr wieder auf ein Betriebssystem-Update freuen: In naher Zukunft dürfte die erste Vorab-Version des OS X 10.9 mit dem mutmaßlichen Namen “Lynx” erscheinen. Erneut gibt es einen Hinweis, dass die neue Raubkatze Apples Spracherkennungsassistenten Siri auf den Mac bringt.

OS X 10.9 Lynx: Kleinanzeige stellt Siri-Integration in Aussicht

Die Integration von Siri gilt als eine der wahrscheinlichsten Neuerungen des OS X 10. 9 Lynx – wie auch sonst wieder einige vom iOS bekannte Elemente den Sprung auf den Mac schaffen dürften. Eine neue Apple-Kleinanzeige, die TechCrunch entdeckt hat, bietet einen weiteren, ziemlich eindeutigen Hinweis für eine Mac-Version von Siri.

Mit der Anzeige sucht Apple nach einem Benutzeroberflächen-Entwickler für Siri – und beschreibt, wie der Entwickler die Zusammenarbeit zwischen Siri und anderen Anwendungen gestalten wird, also mit anderen Teams zusammenarbeiten muss und letztendlich an der Erstellung eines “kleinen OS innerhalb des OS” beteiligt sein wird.

Als Berufsanforderungen nennt Apple nicht nur Kenntnisse der Apple-Entwicklerschnittstellen und der Programmiersprache Objective-C, sondern auch Kenntnisse in Sachen Unix, “vor allem Mac OS X”. Außerdem müsse ein Bewerber eine “Leidenschaft für die Macintosh-Plattform” mit sich bringen. Das iOS findet hingegen in der Anzeige überhaupt keine Erwähnung.

Angesichts dieser klaren Hinweise bestehen kaum Zweifel, dass Apple die Integration von Siri ins OS X plant – auch wenn das natürlich nicht heißt, dass es schon mit der nächsten Version so weit sein muss. Bald dürften wir jedenfalls mehr wissen: Letztes Jahr hatte Apple die erste öffentliche Vorab-Version des OS X 10.8 Mountain Lion im Februar veröffentlicht. Sollte das Unternehmen die Veröffentlichung des OS X 10.9 wie zuvor die Veröffentlichung von Lion und Mountain Lion im Sommer planen, dürfte die Entwickler-Beta in naher Zukunft folgen.

Weitere Themen: goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz