OS X Mavericks: Entwickler können sechste Beta herunterladen

von

Die Entwicklung an OS X Mavericks schreitet weiter voran: Zwei Wochen nach der fünften hat Apple nun eine sechste Beta-Version für Entwickler veröffentlicht.

OS X Mavericks: Entwickler können sechste Beta herunterladen

OS X Mavericks wird im Herbst erscheinen. Die Entwicklung an der neuen Version des Mac-Betriebssystems läuft parallel zur Entwicklung des iOS 7; beide hatte Apple im Rahmen der WWDC in San Francisco im Juni vorgestellt.

Nachdem Apple vor zwei Wochen die fünfte Beta veröffentlicht hatte können sich bei Apple registrierte Entwickler nun die sechste Vorab-Version herunterladen. Die fünfte Beta brachte erstmals eine iBooks-App und eine neue iPhoto-Version mit sich. Was sich durch die sechste Beta verändert hat, ist (noch) nicht bekannt, möglicherweise beschränkt sie sich auch nur auf Fehlerbehebungen.

OS X Mavericks bringt einige wichtige Neuerungen: Neben der iBooks- gibt es jetzt auch erstmals eine Apple-Karten-App für den Mac. Im Finder sollen Tabs und Tags für mehr Übersicht sorgen. Außerdem hat sich die Unterstützung mehrerer Displays verbessert, für längere Batterielaufzeit für Notebooks soll das Betriebssystem außerdem energieeffizienter arbeiten.

Weitere Themen: goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz