macOS Sierra 10.12.2: Update entfernt Anzeige der Akkulaufzeit

Holger Eilhard
5

Die neue Version von macOS Sierra soll diverse Probleme des neuen MacBook Pro beheben. Nach den Beschwerden der Besitzer entfernt das Update aber auch die Angabe der verbleibenden Akkulaufzeit.

macOS Sierra 10.12.2: Update entfernt Anzeige der Akkulaufzeit

Nach der Veröffentlichung des neuen iOS, tvOS und watchOS am Montag folgt heute das Update auf macOS Sierra 10.12.2. Wie die gestrigen OS-Updates von Apple bringt nun auch das aktualisierte macOS eine Reihe neuer Emoji mit sich.

Das Update richtet sich an alle Mac-Nutzer, insbesondere die Besitzer des neuen MacBook Pro dürften sich aber über die neue Versionen freuen. Laut Apple soll es unter anderem die Grafikprobleme des neuen MacBooks lösen. Auch diverse Fehler bei der Darstellung und Nutzung der Touch Bar soll behoben sein.

Die Fehler beim Umgang von externen USB-Laufwerken werden in den Release Notes nicht explizit erwähnt, sollten laut Apples Software-Chef jedoch ebenfalls der Vergangenheit angehören.

Neu ist die Möglichkeit Screenshots der Touch Bar mit Hilfe einer Tastenkombination anzufertigen. Standardmäßig ist es ⇧⌘6 beziehungsweise ^⇧⌘6, dies kann in den Systemeinstellungen aber geändert werden.

Das Update auf macOS Sierra 10.12.2 behebt des Weiteren den auf einigen Geräten standardmäßig deaktivierten Systemintegritätsschutz (kurz SIP).

Besitzer neuerer Kameras dürfen sich über eine erweiterte RAW-Unterstützung freuen. So wird nun beispielsweise auch Canons EOS 5D Mark IV unterstützt.

Die Apple-Produkte 2016 – und welche fehlten GIGA Bilderstrecke Die Apple-Produkte 2016 – und welche fehlten

Apple entfernt Angabe der verbleibenden Akkulaufzeit

Dem Problem über die teilweise stark variierende Akkulaufzeit hat sich Apple auch angenommen. Anscheinend aufgrund der stark schwankenden Angaben der verbleibenden Zeit hat Apple sich dazu entschlossen, die Darstellung der verbleibenden Akkulaufzeit vollständig zu entfernen.

Wie von iPhone oder iPad bekannt, ist ab sofort nur noch eine Prozentangabe zu sehen; die Angabe der verbleibenden Laufzeit wurde von Apple gestrichen.

Update:
Die verbleibende Zeit kann in macOS 10.12.2 im Aktivitätsmonitor weiterhin (noch?) eingesehen werden:

Activity_Monitor_Akku_macOS_Sierra_10_12_2

Apple hält die vollständige Liste der Neuerungen und Verbesserungen auf seiner Webseite bereit.

66.314
Test: MacBook Pro 13 Zoll von 2016

Hat dir "macOS Sierra 10.12.2: Update entfernt Anzeige der Akkulaufzeit" von Holger Eilhard gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: MacBook Pro 2016, APFS: Das neue Dateisystem deines iPhones und Macs, WWDC 2016: Liveticker zur Keynote (iOS 10, OS X) hier & jetzt, Apple WWDC, WWDC