macOS Sierra: Kompatibilität und Systemvoraussetzungen (aktualisiert)

Sven Kaulfuss
55

Über viele Versionen hinweg verblieb die Kompatibilitätsliste von OS X unverändert. Nicht mehr so beim heute erscheinenden macOS Sierra (10.12) – ältere MacBooks, iMacs und Mac Pros werden nicht mehr unterstützt, Apple kappt den Support.

macOS Sierra: Kompatibilität und Systemvoraussetzungen (aktualisiert)

Hardware-Voraussetzungen für macOS Sierra

Kurz und knapp, kompatibel zu macOS Sierra (10.12) sind laut Apple diese Rechner:

Modelljahrgänge ab 2009:

  • MacBook
  • iMac

Modelljahrgänge ab 2010:

  • MacBook Air
  • MacBook Pro
  • Mac mini
  • Mac Pro

Nicht sicher welchen Rechner du besitzt? Einfach im Bildschirm oben links auf das Apple-Symbol klicken, danach „Über diesen Mac“ wählen und im Anschluss „Weitere Informationen“.

Mac auf macOS Sierra (10.12) vorbereiten: 12 Tipps und Hinweise GIGA Bilderstrecke Mac auf macOS Sierra (10.12) vorbereiten: 12 Tipps und Hinweise

macOS Sierra: Diese Macs aus 2007, 2008 und 2009 sind ausgeschlossen

Explizit ausgeschlossen sind somit der iMac ab Mitte 2007 und 2008, das 13 Zoll Unibody-MacBook (Ende 2008, 2009), die weiteren MacBook Pros der Jahrgänge ab 2007, 2008, 2009, das MacBook Air aus 2008, 2009, der Mac mini aus 2009, der Mac Pro aus 2008 und 2009 und der letzte Xserve von Anfang 2009. All diese Rechner verstehen sich auch heute noch mit den Vorgängern von macOS Sierra – OS X 10.11 El Capitan, OS X 10.10 Yosemite und OS X 10.9 Mavericks etc.

Über die Beweggründe der „verschärften“ Kompatibilitätsliste verlor Apple kein Wort. Ob diese also allein technischer oder aber auch politischer Natur sind (Absatzsteigerung von neuen Macs), ist also reine Spekulation.

Allgemeine Systemvoraussetzungen für macOS Sierra

  • OS X 10.7.5 oder neuer
  • 2 GB Arbeitsspeicher; GIGA APPLE empfiehlt besser mindestes 4 GB, wenn möglich
  • 8,8 GB freier Speicher auf der Festplatte; GIGA APPLE empfiehlt besser mindestes 10 GB aufwärts

Zum Thema:

Hinweis: Der Artikel wurde ursprünglich am 14. Juni 2016 veröffentlicht und am 20. September 2016 überarbeitet.

Weitere Themen: OS X 10.11, OS X Yosemite, OS X Server, APFS: Das neue Dateisystem deines iPhones und Macs, WWDC 2016: Liveticker zur Keynote (iOS 10, OS X) hier & jetzt, Apple WWDC, WWDC