iPad-App DJ World Studio überarbeitet und zum halben Preis erhältlich

Passend zum hiesigen Verkaufsstart der zweiten iPad-Generation gibt es die DJ World Studio-App für das iPad zum halben Preis, die Aktion beginnt am 25. März und endet am Sonntag, den 28. März. Die Entwickler haben außerdem neue Funktionen wie die Erkennung DRM-geschützter Titel hinzugefügt und die Ladegeschwindigkeit von Songs verbessert.

DJ World Studio ist eine iPad-Mixkonsole, bei der man in virtueller Form sowohl CDs als auch Vinyl auflegen kann. Die Bedienung erfolgt ausschließlich über Software-Buttons und -Regler. Jede Hälfte der Konsole ist als Turntable für Platten und Abspielgerät für CDs mit Pitch-Bend-Vorrichtung geeignet. Mit im Paket sind 30 vorinstallierte Titel verschiedener Musikrichtungen wie House, Dance und Techno. Problemlos lassen sich laut Hersteller auch Titel aus der iPad-Mediathek laden. In der neuen Version soll sich die Leistung und die Stabilität der Software verbessert haben. Außerdem sollen Anwender die Regler zur Einstellung von Höhen und Tiefen nun besser bedienen können.

Damit der Mix auch gelingt, erkennt die App die Anzahl der Schläge pro Minute eines Liedes automatisch. Zwei aufgelegte Titel werden so in der Geschwindigkeit aufeinander abgestimmt. Auch die Kicks werden angeglichen. Gespeicherte Abmischungen überträgt die App über die File-Sharing-Funktion in iTunes als WAV-Dateien auf den Mac oder PC. Aufnahmen erfolgen im AAC- oder CAF-Format.

Ab Freitag, dem 25. März ist die App im App Store zum Preis von 7,99 Euro* erhältlich, gegenüber dem Originalpreis von 15,99 Euro spart man so etwa 50 Prozent. Die Aktion läuft bis Sonntag, den 28 März.

Wie man die Software bedient, zeigt das nachfolgende Video.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz