Kostenloser Musikserver: PulpTunes 1.0

Thomas J. Weiss

Wer seine Musik aus der iTunes-Mediathek auch auf anderen Computern anhören möchte, der kann mit PulpTunes kostenlos und ohne Vorkenntnisse einen Server dafür aufsetzen. Nach der einfachen Installation lässt sich mit jedem beliebigen Browser auf die Musik zu Hause zugreifen.

PulpTunes ist soeben in Version 1.0 erschienen, bringt nun einen nativen Installer für Mac OS X mit und gibt Hilfestellung, falls eine Firewall oder eine Router eingestellt werden muss. Kopiergeschütztes Material spielt PulpTunes weiterhin nicht ab – aus lizenzrechtlichen Gründen ist das verständlich.

Allerdings hat die Software auch in der Neuauflage noch einen großen Haken: Der Zugriff auf den Musikserver lässt sich bislang nicht auf einzelne Anwender beschränken, was den normalen Einsatz aus rechtlichen Gründen schwierig macht. Eine Demo mit lizenfreier Musik findet sich auf der Herstellerseite.

2,7 Megabyte Download – Flash-basiert und Plattform-übergreifend – englisch – kostenlos (Open Source).