Mit Tankstellen Apps billiger tanken

von

Gefühlt scheinen die Preise für das Tanken seit Jahren ins Unermessliche zu steigen. Natürlich könnte man das Auto  öfter stehen lassen und somit nicht nur Benzin sparen und die Umwelt schonen, sondern zusätzlich was Gutes für die Fitness tun. Eine einfachere Alternative zum Spritsparen bieten die Tankstellen Apps. In diesen Apps werden euch regemäßig aktuelle Benzinpreise angezeigt, so dass ihr vor der nächsten Fahrt entscheiden könnt, ob ihr den Weg zur Tankstelle mit dem blauen Logo oder doch lieber euren Tank bei der Muschel auffüllen möchtet.

Mit Tankstellen Apps billiger tanken

Die Tankstellen Apps geben euch anhand der von euch eingetragenen Postleitzahl oder aber direkt über das GPS-Signal des Smartphones die aktuellen Spritpreise in der Umgebung aus. Die angezeigten Preise könnt ihr nach eigenen Wünschen definieren. Ihr könnt z. B. nach der gewünschten Benzinart sortieren oder die Suche auf einen bestimmten Umkreis einschränken.

Beim Benzin sparen dank Tankstellen Apps

Damit ihr bei den Tankstellen Apps kräftig beim Tanken sparen könnt, seid ihr auf gegenseitige Hilfe angewiesen. Die Preise werden von der User-Community zusammen- und in der App eingetragen. Je größer die Community, umso größer die Aktualität, sowie Relevanz der angezeigten Preise. Während im Ausland, z. B. in Frankreich aktuelle Benzinpreise in einer Datenbank gesammelt werden, befindet sich ein solches System in Deutschland in der Planung. Im Herbst 2013 sollen aber auch hierzulande ein Großteil der Tankstellen und damit deren Preise in einer Datenbank zusammengetragen werden, so dass die Tankstellen Apps zukünftig eine zuverlässige Anbindung mit ständig aktualisierten Preisen besitzen werden.

Habt ihr zusätzlich eine Navi-App auf eurem Smartphone installiert, könnt ihr die Koordinaten aus der Tankstellen-App ins Navi übertagen und euch somit direkt zur günstigsten Tankstelle leiten lassen.

Tankstellen Apps: Benzinpreise am Smartphone überprüfen

Als kostenlose Tankstellen App hat sich insbesonder mehr-tanken für Android bewährt. Dank der mitarbeitenden Community sind die Preise sehr häufig aktuell. Zudem werden in der Suchfunktion viele verschiedene Tankstellen auf dem Android-Display angezeigt. Der kostenpflichtige Konkurrent clever-tanken weist ebenfalls eine große Datenbank auf. Um hier jedoch selber Preise angebeben zu können, ist eine vorherige Anmeldung nötig. Zudem müssen im Gegensatz zur kostenlosen Tankstellen App mehr-tanken für Clever-tanken 1,59 € im Google Play Store gelassen werden.

Natürlich nehmen euch die Tankstellen-App das genaue Rechnen nicht ab. Ob es sich nun lohnt, in den nächsten Ort zu fahren, um 2 Cent pro Liter zu sparen, müsst ihr für euch u. a. im Hinblick auf euren Fahrstil, das Fahrzeug und damit den Verbrauch entscheiden. Auch wenn die Tankstellen Apps die Preise sehr zuverlässig anzeigen, zeigt sich insbesondere in ländlichen Gegenden noch das ein oder andere Loch, bzw. veraltete Preis. Nichtsdestotrotz könnt ihr insbesondere beim Einsatz der kostenlosen Tankstellen Apps nicht viel verkehrt machen, sondern spart einige Euro bei den horrenden Spritpreisen.

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • England: Warnhinweise für...

    England: Warnhinweise für mutmaßliche...

    In England sollen potenziellen Urheberrechtsverletzern, welche online agieren, von den Internet-Providern Warnhinweise angezeigt werden. Ursprünglich... mehr

  • LTE-A und LTE-Broadcast: Ein...

    LTE-A und LTE-Broadcast: Ein kleiner Ausblick

    Korea ist als Mobilfunkmarkt deshalb so interessant, weil dort Technologien bereits deutlich früher eingeführt werden, als bei uns. Dadurch erfahren... mehr

  • LTE

    LTE

    Die Abkürzung “LTE” steht für Long Term Evolution und bezeichnet den Mobilfunkstandard der vierten Generation. Das Grundgerüst des UMTS-Standards wird... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz