MemTest

Das Windows-Freeware-Programm MemTest kann immer dann eingesetzt werden, wenn der eingebaute Hauptspeicher des PCs gründlich getestet werden soll, weil man z.B. entweder einen gebrauchten Rechner kaufen will oder mit seinem Computer Probleme hat.

Nicht selten sind es defekte der Speicher-Riegel, wenn ein Computer immer wieder mal Aussetzer hat oder sogar abstürzt. Wenn es keine Überhitzung sein kann, sollte ein erster Versuch immer eine Untersuchung mit MemTest sein.

memtest-aktion

Abgesehen davon, dass es kostenlos ist, ist das Gute an den Programm dessen Gründlichkeit. Es schreibt nicht mal eben Daten in den Speicher und gibt uns dann ein OK. Ein Test mit MemTest dauert seine Zeit. Dabei empfiehlt der Programmierer einen Lauf über mindestens 20 Minuten, aber wer sicher sein will, kann das Programm auch mal die ganze Nacht laufen lassen.

Bei alldem ist das Tool winzig (gerade mal 28 KB), portabel und optisch völlig unspektakulär. Eine englischsprachige Bedienungsanleitung liegt im HTML-Format bei, aber man kann es auch einfach starten und dann auf Start Testing klicken.

Da MemTest nur ungenutzte Speicherbereiche testen kann, sollten diese natürlich so groß wie möglich sein. Das bedeutet, dass man vor dem Test alle anderen Programme schließen sollte. Ist ein Test durchgelaufen, ohne dass es zu irgendwelchen Meldungen kam, dann hat MemTest keine Fehler gefunden. Allerdings funktioniert das Programm nicht so, dass es den Test nur einmal durchlaufen lässt und dann fertig ist. Denn gerade weil es so gründlich ist, setzt es den Test endlos fort und testet den Hauptspeicher immer und immer wieder. Gerade bei solchen andauernden Wiederholungen zeigt sich, wie korrekt das Schreiben und Lesen und den Speicher wirklich arbeitet. Und nur dann kommt es evtl. auch zu Aussetzern, weil das System belastet ist.

MemTest funktioniert auch bei 64-Bit-Windows-Versionen und sollte nicht im Hintergrund durchgeführt werden, sondern seine eigene Testzeit bekommen. Der Entwickler empfiehlt, es durchaus auch mehrmals aufzurufen und auf verschiedene Portionen von RAM anzusetzen, die man ihm auch Megabyte-Weise angeben kann.

zum Hersteller
von

Weitere Themen: HCI Design

MemTest Download auf deinem Blog!

MemTest downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz