Normalerweise will man nur die Ergebnisse sehen. Aber manchmal soll Excel Formeln anzeigen, damit man sich die Ergebnisse herleiten kann. Das hat Excel immer schon gekonnt, löst es aber in den verschiedenen Versionen unterschiedlich.

Video: Fünf weitere Tipps für Microsoft Excel

Fünf Tipps für Microsoft Excel
949.802 Aufrufe

Wenn man sich in den Zellen von Excel Formeln anzeigen lässt, kann man schnell feststellen, ob ein Wert überhaupt auf einer Berechnung beruht oder nur eingetragen wurde. Diese Art der Anzeige ist immer dann sehr nützlich, wenn es in Gesamtergebnissen zu Rechenfehlern kommt, die eigentlich nicht möglich sein sollten. Excel verfügt über die Möglichkeit, die Formalen statt des Wertes anzuzeigen. Bei Excel 2010 gibt es dafür einen Button und eine Tastenkombination. Version 2007 hatte einen noch einen sehr einfachen Hotkey...

In Excel 2010 alle Formeln anzeigen

Wir sehen prinzipiell bei Excel die Formel einer Zelle, wenn sich der Cursor darin befindet. Dann wird sie oben im Eingabefeld angezeigt. Aber einen Überblick über die verwendeten Formeln aller Zellen müssen wir uns anders geben lassen.

Wie man im nachfolgenden Bild zum Beispiel sehen kann, wurden nicht alle Werte durch Excel ausgerechnet. Einige wurden auch von Hand eingegeben. Das kann zu unsauberen Ergebnissen führen, die sich entweder auf falsch berechnete Werte oder Tippfehler zurückführen lassen.

Um also wirklich kontrollieren zu können, ob in allen Zellen Formeln genutzt wurden, gibt es zwei schnelle Möglichkeiten. Mit der Tastenkombination Alt + M + O wird Excel die Formeln anzeigen. Wiederholen wir die Eingabe, stellt die Tabellenkalkulation wieder nur die Werte dar. Wahlweise können wir diese Umschaltung auch mit der Maus vornehmen, wenn wir den Hotkey vergessen. Dazu klicken wir oben im Ribbon-Menü auf den Reiter “Formeln” und sehen dann am Anfang des rechten Menü-Drittels den Button “Formeln anzeigen”.

Ein Excel 2007 Formeln anzeigen

Auch in Version 2007 konnte Excel die Formeln anzeigen. Allerdings funktioniert dort die oben genannte Tastenkombination nicht. Das bedeutet aber nicht, dass es bei Excel 2007 nicht genauso einfach wäre. Hier lautet die Tastenkombination einfach Strg + # (Raute-Taste, neben dem Ä). Damit können wir in Excel 2007 blitzschnell die Formeln anzeigen oder wieder zu den Werten umschalten.

In der englischen Version von Excel 2010 soll der alte Hotkey noch funktionieren. Die deutsche Version verlangt aber zwingend nach einem Klick auf den Button oder eben Alt-M-O, wenn Excel alle Formeln anzeigen soll.

Andere Excel-Tipps

Zum Thema: Kostenloser Formeleditor: So funktioniert OpenOffice Math

* gesponsorter Link