Herz-Zeichen mit der Tastatur schreiben und bei Facebook und Co. einfügen

von

Liebesbriefe aus Papier schreibt inzwischen vermutlich fast niemand mehr. Deshalb muss man nun  am Monitor seinen Gefühlen Ausdruck verleihen. Während allerhand doofe Zeichen, wie das §-Symbol einfach über die Tastatur einzugeben sind, ist für ein Herz einfach kein Platz. Doch mit wenigen Handgriffen könnt ihr auch das Herz-Zeichen schreiben. Hier erfahrt ihr, wie.

Herz-Zeichen mit der Tastatur schreiben und bei Facebook und Co. einfügen

Das Herz könnt ihr z. B. in einem Text in Word eintragen oder eurer/eurem Liebsten auf der Facebook-Pinnwand hinterlassen.

So findet ihr das Herz-Zeichen auf der Tastatur

In Microsoft Word, OpenOffice und weiteren Schreibprogrammen, aber auch im Browser, könnt ihr das Herz-Zeichen schreiben, indem ihr die linke „Alt“-Taste gedrückt haltet und die „3“ auf dem Ziffernblock (also rechts, nicht bei den Zahlen oben) drückt. Wollt ihr mehrere Herzen hintereinander schreiben, müsst ihr die Taste „3“ loslassen, bis das Herz-Zeichen erscheint und dann erneut eingeben, ansonsten gebt ihr den Code für andere Symbole ein. Der genannte Code ist für das ausgefüllte, schwarze Herz. Es gibt jedoch noch weitere Codes, um Herz-Zeichen zu schreiben. So könnt ihr auch ein Weißes-Herz-Symbol, großes Herz-Zeichen oder ein als Ausrufezeichen geartetes Herz. Wer die Herz-Zeichen nur einmalig verwenden will, kann sich diese natürlich auch aus der folgenden Tabelle kopieren und in seinen Text einfügen.

+3

+9825

+10084

+10085

+10083

Herz-Zeichen am Computer schreiben: So wird es gemacht

Verwendet ihr ein Laptop, achtet darauf, dass der Nummernblock auch aktiviert ist. Alternativ könnt ihr natürlich auch das Old School Herz-Zeichen aus den Hochzeiten der SMS verwenden, die spitze Klammer gepaart mit der 3: <3.

Weitere Artikel zu Sonderzeichen:

Weitere Themen: Microsoft Word 2013, Facebook


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz